6 Preludes
Other title: Kleine Präludien
Manuscript copy D-B , Mus.ms. Bach P 885
Original Title: [caption title, p. 1:] Six Preludes | (für Anfanger [!] auf dem Clavier) par. J. S. Bach:
Material:
  • Source type:
    Source type: Manuscript copy
    Datierung: 1750-1799 (18.2d)
    Content type: Notated music
    Material:
    Format, extent: part (cemb solo): 6p. (p. 6 nur rastriert)
    Dimensions: 23,5 x 33,5 cm
    Watermark description:
    [crowned lion with sword, beneath letters, consisting in two lines] JKOOL
    Notes:
    Tinte durchgeschlagen (Tintenfraß). Originale Tintenpaginierung (2-5), mit Bleistift ergänzt
    Copyist: [Ascertained]
Former owner: [Ascertained]
Former owner: [Ascertained]
Former owner:
Notes: Sammelhandschrift von der Hand J. C. Kittels mit den sechs kleinen Präludien, BWV 933-938 von J. S. Bach.
Vorlage: verschollene Zwischenquelle γ zum verschollenen Autograph, vgl. Stemma Krit. Ber. V/9.2, p. 31.
Tintenvermerke auf der ersten Seite: "gestochen bei Peters." (oben links) und "geschrieben von Kittel in Erfurt | erhalten durch seinen Schüler Dröbs" (oben rechts).
Die Abschrift gehörte ursprünglich zu D-B Mus.ms. Bach P 1112.
In der Mappe ist außerdem ein Stichkorrekturenverzeichnis überliefert, das allerdings nichts mit der Abschrift der kleinen Präludien zu tun hat.
External Links:
Bach Digital
Bibliographic reference: Krit. Ber. V/9.2, p. 26
Library (siglum) shelfmark: Mus.ms. Bach P 885
RISM ID no.: 467301028
Last update: April 25, 2024