Scoring summary: keyb
Subject: Toccatas
Scoring: keyb
Catalog of works: 913
Original Title: [caption title, p. 3:] Toccata Prima. ex Clave D.♭. manualiter. per J. S. Bachium.
[title page, p. 1, in C. S. Gaehler's hand:] Toccata | aus D. m. manualiter | von | Joh. Seb. Bach | aus Kittels Auction
Material:
  • Source type:
    Source type: Manuscript copy
    Content type: Notated music
    Material:
    Format, extent: part (keyb solo): p. 1-14 (p. 2, 12-14 leer)
    Dimensions: 33,5 x 20 cm
    Watermark description:
    [no watermark]; [crown, beneath letters:] MOISBURG [countermark: crown between palm-twigs, beneath letters:] JJG (cover)
    Binding note:
    Binding note: Hellgrauer Umschlag (p. 1-2, 13-14)
    Copyist:
    Copyist: [Ascertained]
Shelfmark (olim): 2
Former owner: [Ascertained]
Former owner:
Incipits:
1.1.1; d
Notes: Spätere Fassung.
Unbekannter Schreiber, möglicherweise aus dem Weimarer Kreis um J. G. Walther, vgl. auch D-B Mus.ms. Bach P 804 (6a) und (6b). Der Titel auf dem Umschlag stammt von C. S. Gähler.
Vorlage: vermutlich verschollenes Autograph der späteren Fassung.
Diverse Korrekturen von späterer Hand.
Nicht zutreffender Vermerk Poelchaus auf dem Umschlag (p. 1): "Wahrscheinlich von Kittels Hand". Oben rechts alte Zählung "2" mit Blei (durchgestrichen).
Der Umschlag gehörte vermutlich nicht zu dieser Tokkata. Die Handschrift lässt sich nicht im Verzeichnis der Musikalien Kittels (1809) nachweisen (wohl aber eine Tokkata in g-Moll, Losnummer 428).
Das Werk ist enthalten im 1. Faszikel eines Konvolutbandes mit Werken für Tasteninstrumente von J. S. Bach, vgl. Collection.
External Links:
Bach Digital
Bibliographic reference: Krit. Ber. V/9.1, p. 72ff, 109 Krit. Ber. IV/3, p. 32f
Library (siglum) shelfmark: Mus.ms. Bach P 281 (1)
RISM ID no.: 467300787
Last update: October 16, 2022