24 Cembalo pieces, cemb
Other title: Das wohltemperierte Klavier, The Well-Tempered Clavier
Manuscript copy D-B , Mus.ms. Bach P 209
Scoring summary: cemb
Scoring: cemb
Original Title: [title page, p. III, in S. W. Dehn's hand:] Praeludium 1. u. 24. aus J. S. Bachs ,,wohltemperirten Klavier. Theil I. | Präludien und Fugen aus ,, ,, ,, [J. S. Bachs wohltemperirten Klavier.] Theil II | N° 1 bis 3; N° 7 bis 12; (N° 7. u. N° 11 doppelt) N° 14; N° 16-21; N° 23 u. 24. | fast sämmtlich von Kirnbergers Hand.
Material:
  • Source type:
    Source type: Manuscript copy
    Content type: Notated music
    Date:
    1751-1783 (ca.)
    Material:
    Format, extent: part (cemb solo): 48p.
    Dimensions: 37 x 49 cm; different sizes
    Notes:
    24 Bogen in Querfolio (Pultnotation), am jeweiligen linken Rand (nicht in der Mitte) geheftet. Faszikelnummerierung (1-24) und Paginierung mit Bleistift (jede Bogenhälfte entspricht einer Seite), nur recto-Seiten (1-47).
    Binding note:
    Binding note: Braungemusterter Pappeinband mit goldener Wappenprägung der Königlichen Bibliothek. Datum 19.01.'01 auf dem hinteren Vorsatzblatt.
    Copyist:
    Copyist: [Ascertained]
Former owner: [Conjectural]
Former owner: [Conjectural]
Notes: Konvolutband bestehend aus 24 Bogen unterschiedlicher Schreiber und Papiersorten.
Enthalten sind 19 Präludien und Fugen (2 davon doppelt) und 1 Fuge aus dem 2. Teil des Wohltemperierten Klaviers, BWV 870-872, 874-880 (876 und 880 zwei Mal), 881/2, 883, 885-890, 892-893 sowie 2 Präludien aus dem 1. Teil, BWV 846/1 und 869/1.
Schreiber: J. P. Kirnberger, Anon. 302 und 403 (nach Kast) und 4 weitere unbekannte Kopisten.
Kompilator (und Auftraggeber?) eines beträchtlichen Teils der Handschrift war möglicherweise J. P. Kirnberger. Ob Poelchau die ganze Abschrift besessen hat, geht aus der Quelle nicht hervor. Das typische Exlibris zur Sammlung Poelchaus fehlt jedenfalls.
Wegen Pultnotation und zur Einsparung von Wendestellen wurden die Bogen am linken Rand statt in der Mitte geheftet.
Bibliographic reference: Krit. Ber. V/6.1, p. 106f. Krit. Ber. V/6.2, p. 64f. p. 13. p. 37-40.
Library (siglum) shelfmark: Mus.ms. Bach P 209
RISM ID no.: 467300576
Last update: October 16, 2022