Original Title: [without title]
Material:
  • Source type:
    Source type: Manuscript copy
    Content type: Notated music
    Date:
    1510-1549 (16.2q; no.2, 3: 1520c)
    Material:
    Format, extent: choir-book: 192f.
    Dimensions: 56 x 40 cm
    Watermark description:
    1) [crossbow in circle with lily]; 2) [anchor in circle with star]
    Notes:
    Lagen aus mit Falzen zusammengeklebten ganzen Bogen gebildet. Originale Lagenzählung ab f.148 vereinzelt noch erhalten (Minuskeln). Stücke von älterer Hand nummeriert, Bleistiftfoliierung 1-191 modern. f.49 bestand ursprünglich aus zwei zusammengeklebten Blättern. Diese wurden 1964 in f.49 und 49a getrennt (Lagengrenze). Unbeschriebene Seiten: f.22v, 35v-36r, 48v-49v, 58v, 67v-68r, 78v-79r, 91v-92r, 102v-103r, 136v-137r, 160v-161r, 180v-181r, 191v.
    Binding note:
    Binding note: Originaleinband: Holzdeckel, mit Schweinsleder überzogen; Blinddruck von 6 Rollen, Blindlinien, Einzelstempel. Lederklappe mit Schnürverschluss.
Shelfmark (olim): 69, 50, 51, Num. 38, Mus. M. S. N|o 25
Former owner:
Other: [Ascertained]
Notes: Buchbinder ist vermutlich Kaspar Schinnagl in München.
Auf dem vorderen Spiegel und auf f.1r alte Signaturen: 50, Num. 38 (beide durchgestrichen), Mus. M. S. N|o 25.
Ebenfalls auf dem vorderen Spiegel alte Papiermarke (ursprünglich auf dem Einbandrücken), darauf in Rot die Zahl 51.
Das Chorbuch enthält 12 Propriumszyklen, 6 Motetten und 1 Fragment.
Nach der Praxis der Kopisten von Werken Isaacs und Senfls in den Chorbüchern der Hofkapelle bezieht sich der Autorenname zu Beginn einer Propriums-Vertonung nicht nur auf den Introitus, sondern auf den ganzen kopierten Zyklus des betreffenden Sonn- oder Festtags.
Überschriften und Stimmbezeichnungen in Rot.
Seiten-/Blattzählung von Julius Joseph Maier, mit Vermerk "J.J. Mr." unter dem letzten Eintrag.
Das erste Wasserzeichen [crossbow in circle with lily] auf f.1-22 und 49-191 (ähnlich Briquet no.761, 762); das zweite [anchor in circle with star] auf f.23-48 (ähnlich Briquet no.490 und 492).
Bibliographic reference: no.69 p.101-104 p.161-164 vol.2, p.193-195 p.320-321 no.490, 492, 761, 762

Library (siglum) shelfmark: Mus.ms. 25
RISM ID no.: 456050383
Last update: June 22, 2023