Isländische Melodien, op.31 in C minor
Manuscript copy D-Cl , Ms Mus 331
Dedicatee: [Ascertained]
Opus number: op.31
Original Title: [label on cover:] Isländische Melodien | von | Max Raebel | Op.31
[title page:] Seiner Kgl. Hoheit, dem Herzog Carl Eduard von S. Coburg und Gotha | in tiefster Ehrfurcht zugeeignet | Isländische Melodien | von | Max Raebel
Material:
  • Source type:
    Source type: Manuscript copy
    Content type: Notated music
    Date:
    1912
    Material:
    Format, extent: part
    Dimensions: 34 x 27 cm
    Parts held and extent: pf with text: 2f.
    Notes:
    f.2v only blank staves
Shelfmark (olim): Abth.7b No.14
Former owner:
Notes: Auf dem Titelblatt "7|b 14" und "Max Raebel 1912"
Am Ende der Noten: "Die Originale, 1901 vom Komponisten auf Island aufgezeichnet lauten:" (folgen die 3 Melodien), die erste davon mit unterlegtem Text. Vor der 2. und 3. Melodie folgende Bemerkung: "No 2 und 3 sind Rimur (Reime) aus der Jugend von Twingvalla. Diese Rimur, die heute nicht mehr vorkommen, waren in früheren Zeiten bei Festlichkeiten und Zusammenkünften sehr gebräuchlich. Der Vortragende erläuterte gewöhnlich zunächst den Inhalt des vorzutragenden Reimes, der dann sofort mit improvisierter Melodie und im Versmaß folgte."
Library (siglum) shelfmark: Ms Mus 331
RISM ID no.: 450109347
Last update: June 11, 2023