[Conjectural]
Pieces, pf, Excerpts in C major
Partial autograph D-Zsch , 10536
Scoring summary: pf
Subject: Album leaves
Scoring: pf
Original Title: [without title:]
Material:
  • Source type:
    Source type: Partial autograph
    Content type: Notated music
    Date:
    18581100
    Material:
    Format, extent: 1 part
    Dimensions: 23 x 31,5 cm
    Parts held and extent: pf: p.7
    Copyist: [Conjectural]
Incipits:
1.1.1; C
Other: [Conjectural]
Other: [Ascertained]
Other: [Conjectural]
Notes: Geschrieben mit schwarzer Tinte, Widmung: "Zur freundlichen Erinnerung an Ihren Freund | Rudolph Lindau. | [links:] Paris Ende November 1858.."
Darunter, ebenfalls mit schwarzer Tinte, zwei handgezogene Notenzeilen, auf denen zwei Takte in Klaviernotation mit Melodie in der Bassstimme geschrieben und in jedem der beiden Takte von 3 x 3 Achteln in der rechten Hand begleitet sind. Am Ende: "etc."
Unterhalb des Notenanfangs eine weitere Widmung in schwarzer Tinte: ""Einige Sternbilder über dir, einige Nachtviolen unter dir, | einige Nachgedanken in dir, und nicht mehr Gewölk | als du zu einem schönen Abendroth von Nöthen ist" | ([ein Wort nicht lesbar] von Jean Paul) | [links:] Paris November 1858 [rechts: Zur freundlichen Erinnerung an | Richard Lindau". Das Zitat von Jean Paul stammt aus dem 8. Kapitel "Die Mondfinsternis" ausn "Leben des Quintus Fixlein".
Oben rechts, mutmaßlich von Martin Kreisig, mit Bleistift: "Brüder von Paul Lindau".
Library (siglum) shelfmark: 10536
RISM ID no.: 201010272
Last update: October 16, 2022