Dedicatee: [Ascertained]
Dedicatee:
Scoring summary: orch
Subject: Marches, Military music
Scoring: fl.picc, ob (2), fag (2), contra-fag, cl in B|b (2), cor in F (2), tr in F, triangolo, cinelli, tamb piccolo, tamb grande
Catalog of works: WoO 18 WoO 18 7
Original Title: [title page, p. 1, on the left:] All[egr]o [in the middle:] Zapfenstreich No 1) | No 1) [on the right:] Von Ludwig van Beethoven
Material:
  • Source type:
    Source type: Autograph manuscript
    Content type: Notated music
    Date:
    1809-15-02-1823
    Material:
    Format, extent: score: 12p.
    Dimensions: 23 x 30 (32) cm
    Watermark description:
    1) KIESLING [countermark: letters “JJ” in the lower right corner:] J J [p. 1-4]; 2) KIESLING [countermark: letters “JZ” in the lower right corner:] J Z [p. 5-6]
    Notes:
    Zwei Papiersorten: 1) S. 1-4: Papier mit 12 Systemen. 2) S. 5-8: 2 Einzelblätter, Papier mit 14 Systemen. Notation mit Tinte. Paginierung mit Tinte, möglicherweise autograph. Zusätzlich alte bibliothekarische Paginierung mit Bleistift, nur auf den Recto-Seiten, p. 1-7.
Shelfmark (olim): Mus.ms.autogr. L. v. Beethoven Artaria 145 (1), Mus.ms.autogr. Beethoven Art. 145 (1), Artaria 145 (1)
Former owner: [Ascertained]
Former owner: [Ascertained]
Former owner:
Notes: Der Marsch WoO 18 ist in drei Fassungen überliefert: Die erste (1810) entspricht der autographen Reinschrift der Quelle A-Wdo, DOZA HS 433 und dem früheren Kompositionsautograph D-B Mus.mus.autogr. Beethoven Art. 144 (1809); die zweite war geplant für eine Aufführung in Laxenburg am 25. August 1810 und ist eine Bearbeitung; die dritte Fassung, bekannt als Zapfenstreich Nr. 1, entstand 1822-1823 und enthält auch das nachkomponierte Trio. Diese dritte Fassung ist in den Quellen D-B Mus.mus.autogr. Beethoven Art. 145 (1) und (2), sowie in der überprüften Abschrift D-B Mus.mus.autogr. Beethoven Art. 145 (3) zu finden.
Zur Datierung siehe Schmidt-GörgB 1961, pt. 2, vol. 4 (kritischer Bericht), p. 77-81, insbesondere p. 78.
Zu den Wasserzeichen siehe Schmidt-GörgB 1961, pt. 2, vol. 4 (kritischer Bericht), p. 77 und JohnsonB 1985, p. 556-557 (Paper Type 37 und 39).
B-Klarinette nachträglich im unteren System notiert.
Auf S. 1, unten links, unter der nachgetragenen Klarinetten-Stimme: "(Können auch in C Clarinette | versetzt werden)".
Auf S. 5 gleicher Instrumentenvorsatz wie auf S. 1, nachträglich notiert.
Schlaginstrument tamb grande auf S. 1 als "Türkische Trommel" bezeichnet, auf S. 5 als "große Trommel".
Auf S. 6 und 7 Spuren von rotem Siegellack.
Contents note: Vorliegend die 3. Fassung des Marsches, zu der das im Manuskript D-B Mus.ms.autogr. Beethoven Art. 145 (2) enthaltene Trio gehört.
Local number: 464003014
Bibliographic reference: p. 456-458 pt. 2, vol. 4, p. 1f. pt. 2, vol. 4 (kritischer Bericht), p. 75-81 p. 164-165 p. 556-557 vol. 2, p. 49-54
Library (siglum) shelfmark: Mus.ms.autogr. Beethoven, L. v., Artaria 145 (1)
RISM ID no.: 1001034316
Last update: November 14, 2023