[Ascertained]
Consonantiae aures dulce, V
Autograph manuscript D-Nst , Will. III. 513 a
Scoring summary: V
Language of Text: Latin
Subject: Vocal pieces, Album leaves
Scoring: V
Original Title: [without title]
Material:
  • Source type:
    Source type: Autograph manuscript
    Content type: Notated music
    Material:
    Format, extent: part
    Dimensions: 10,5 x 16,8 cm
    Parts held and extent: V: f. 50r
Former owner: [Ascertained]
Former owner: [Ascertained]
Incipits:
1.1.1; V
Consonantiae aures dulce
Notes: Unten links Datum "Jenae, die 10 Octobris. | [1704 in röm Ziffern]"
Enthalten im Stammbuch des Sebastian Jacob Jungendres mit insgesamt 180 f. und Einträgen von 1703 bis 1714.
4 Notenzeilen im C-1-Schlüssel. Es ist zweifelhaft, ob die Notenzeichen tatsächlich als Tonhöhen gedacht sind und das Stück zum Singen gedacht ist. Vielmehr dienen die Notennamen dazu, den lückenhaften unterlegten Text, die eigentliche Widmung, zu vervollständigen, meist sind die Vokale der Wörter als Notenzeichen geschrieben.
Local number: 450121711
Bibliographic reference: Nr. 132/3
Library (siglum) shelfmark: Will. III. 513 a
RISM ID no.: 1001029592
Last update: October 16, 2022