Back to Results
Musikhandschrift

Bennett, William Sterndale

[verified]

Herr Schumann ist ein guter Mann

  • Work information

    Scoring summary: V (X)
    Catalog of works: WilB WO 37
    Language: German
    Genre: Canons (voc.)
  • Source description

    Title on source: [without title]
    Material:
    • 1 part: 1, 1f. - V
      Autograph: 18370200 (1837c); Different sizes
  • Incipits

    1.1.1 V 1 solo, c ; aIncipit Nr. 1.1.1 – Herr Schumann ist ein guter Mann
  • Further notes

    Scoring: V
    Notes: Ein Notenblatt und eine Visitenkarte aus dem Schumann-Album, siehe BodenS 1960, Nr. 125.
    Mus.Schu.20: Visitenkarte (5 x 7,5 cm) mit dem Namenszug des Komponisten "William Sterndale Bennett."
    Mus.Schu.20a: 8taktige Kanonmelodie mit unterlegtem Text auf zwei handgezeichneten Notenzeilen (6 bis 6,5 x 19 cm 5 x 7,5 cm). Auf der Rückseite von unbekannter Hand mit Bleistift ist der Name des Komponisten notiert. Die Niederschrift des Kanons wirkt sehr flüchtig-spontan, mit Streichungen und Korrekturen.
    Wenn wir Abschnitte des Kanontextes wörtlich nehmen "Herr Schumann ist ein guter Mann [etc.] Ein Mann vielleicht von 30 Jahren", so wird der Kanon wohl bei einer der Zusammenkünfte in den Jahren 1836/1837, 1838/1839 oder 1842 in Leipzig geschrieben worden sein.
    WilB nennt in A-Wgm ein Autograph des Kanons mit Datum "13? (oder 17). Februar 1837", das Robert Schumann gewidmet sei.
    In SchumannT 1971, im Zeitraum Oktober 1836 bis Oktober 1837 findet Bennett regelmäßig Erwähnung.
    Übertragener Abdruck in BoetticherS 1981, p.34.
    Literature: BodenS 1960 p.1, p.9 , SeiboldW 2008 p.53ff , SchumannT 1971 vol.2, p.29-35 , BoetticherS 1981 p.34
  • Provenance

    Former owner: Schumann, Clara [ascertained] ; Schumann, Robert [ascertained] ; Sommerhoff, Robert Hans [ascertained]
    Former shelfmarks: Mus.Schu.20
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.Schu.20a
Your message on the title RISM ID no.: 211009019
Show MarcXML Show RDF/XML