Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Fux, Johann Joseph

[ermittelt]

Suites in C-Dur

  • Online lesen
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: strings, bc, ob (2), fag
    Werkverzeichnis: KöcF 334
    Schlagwort: Partiten, Ouvertüren, Suiten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [on cover label in black ink, with later corrections by Fürstenau:] Schranck No: II. | 4. Fach 4. Lage | [red ink:] No: 1.) [crossed out, corrected to "3"] Ouverture [later added by Fürstenau: "(Partita)"] | [crossed out:] in douplo. | [black ink:] co VV.ni Oboi, Viola e Basso. | [added by Fürstenau: "Partitur u."] 13. St:[immen] | del Sig.r Fux. | [incipit]
    [cover title, cemb, f.1r:] N.ro 22.
    | Partie | A 2 Hautb: et 4 Violons | Par Monsr: | Fux
    [cover title, fag, f.1r:] PARTIE
    | par | Mons.r Fux | Fagotto [by later hand:] concertante
    Material:
    • 14 parts: 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2f. - vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla (2x), b, cemb (= b), ob 1, 2, fag, fag rip (3x)
      Abschrift: 1700-1720; Wasserzeichen: W-Dl-245 [crossed keys] [countermark:] CVC; 30,5 x 27 cm
      Schreiber: Lindner, Johann Jacob [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Beiliegend Kapellarchiv-Umschlag (Doppelblatt, 34 x 21,5 cm) mit Titeletikett.
      Streicherstimmen: f.1r rastriertes Titelblatt mit Instrumentenbezeichnung.
      Reste eines weiteren Stimmensatzes (mit einem Menuett an Stelle der Loure) unter D-Dl Mus.2130-N-2b
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ Ouverture.; CIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, 3/4 Rondeau.; CIncipit Nr. 1.2.1
    1.3.1 vl 1, c/ Loure.; CIncipit Nr. 1.3.1
    1.4.1 vl 1, 3/4 Sarabande.; CIncipit Nr. 1.4.1
    1.5.1 vl 1, c/ Gavotte.; CIncipit Nr. 1.5.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: vl (2), vla, b, bc, ob (2), fag
    Sonstige Namen: Fürstenau, Moritz [mutmaßlich]
    Bemerkungen: Spartierung des Werkes aus dem 19. Jahrhundert als Partitur unter D-Dl Mus.2130-N-2
    cemb, f.1r: Rötelsignatur "1" und mit der gleichen roten Kreide geschriebener Vermerk "St[immen]13" (mit Bleistift ausgestrichen und durch "16" ersetzt).
    Bezeichnung der fag-Stimme als "Bass:[on]|o ô Fag:[ot]|t|o", der fag rip-Stimmen als "Basson[e]".
    Die beiden vla-Stimmen sind als Viola 1|a und Viola 2|a bezeichnet, sind aber inhaltlich identisch.
    Die Handschrift gehört zu der nach dem ehemaligen Aufbewahrungsort als "Schrank II" bezeichneten Sammlung von Instrumentalwerken der Dresdner Hofkapelle, Informationen über diesen Bestand unter www.schrank-zwei.de.
    Comment on scoring: bc: cemb
    Externe Links: Digitalisat [digitized version] Digitalisat einer Musikhandschrift
    Homepage zum DFG-Projekt "Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle"
  • Provenienz und Fundort

    Bestand-EN-2: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Provenienz: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Alte Signatur: Mus.c.Cx 150, Schrank II/4/4, Rötel 1
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2130-N-2a
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 212001093
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen