Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

Gott hat den Herrn auferwecket

Anderer Titel: Oster-Musik 1756; Heut triumphieret Gottes Sohn
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Sacred songs, Cantatas
    Liturgische Feste: Pascha
    Werkverzeichnis: BR-CPEB F 5; HelB 803; Wq 244
    Librettist: Cochius, Leonhard
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page on flyleaf (part of an original cover), p. III:] Oster Cantate, | wovon | Die Poesie vom H. Hof-Prediger | Cochius, | Die Musick von C. P. E. Bachen ist. | Beÿdes ist im Jahre 1756 verfertiget.
    Material:
    • score: 44p.
      Autograph manuscript: 1756; Berlin; Wasserzeichen: [letter Z, consisting in two lines, in double-circle with circumscription] [no countermark], [flyleaves: letters, consisting in two lines:] IFQ; 34(,5) x 22,5 cm; cover: 34,5 x 23 cm
      Sonstige Funktion: Poelchau, Georg Johann Daniel
      Bemerkungen zum Material: 11 Einzelbögen.
      Papier mit 15 Systemen rastriert. Notation mit Tinte.
      Bibliothekarische Bleistiftpaginierung 1-44, daneben originale Bogenzählung mit Tinte 1-11.
      Einband: Halbledereinband mit braun-gemustertem Papier überzogen. Rotbraunes Rückenetikett mit Tintenaufschrift: "EM.BACH:GOTT HAT DEN HERRN." Darüber alte Zählung "32". Im hinteren Einbandinnendeckel Exlibris "EX | BIBLIOTHECA | POELCHAVIANA". Die Handschrift wurde im Zuge konservatorischer Maßnahmen aus ihrem Einband herausgelöst und wird seither ungebunden in einer Kassette gelagert.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, 3/4 Allegro di molto; CIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 S, 3/4 ; CIncipit Nr. 1.1.2 – Gott hat den Herrn auferwecket
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, fl (2), ob (2), tr (3), timp, bc
    Bemerkungen: Originalpartitur der Ostermusik 1756 "Gott hat den Herrn auferwecket".
    Mehrere Versionen erkennbar: Nach dem Eingangschor Vermerk mit etwas hellerer Tinte: "Choral", dieser mit etwas dunklerer Tinte wieder durchgestrichen. Am Schluss der Sopranarie (Nr. 5) weiterer Vermerk mit hellerer Tinte "si replica il Coro", dieser ebenfalls durchgestrichen. Darunter befindet sich der Choral J. S. Bachs BWV 342 mit der Überschrift "Aus dem Liede: Heut triumphiret Gottes Sohn [etc] der 3 V." von der Hand C. P. E. Bachs. Außerdem sind mehrere autographe Änderungen und Korrekturen erkennbar.
    Notiz Poelchaus unter dem Titel auf der Titelseite (p. III): "(Eigenhändige Partitur.)"
    Alte Zählung mit Bleistift auf der vorderen Innseite des Einbands: "No. B: 32", durchgestrichen. Darunter die aktuell gültige Signatur mit Bleistift "P. 345". Die Zählung "32" findet sich außerdem auf dem Buchrücken. Auf dem Titelblatt (p. III) mit Bleistift: "25.3." (= Position im Katalog Poelchaus von 1832).
    Die Quelle ist nachgewiesen im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs von 1790 auf p. 61 [5], im Auctionskatalog von 1805 ("Verzeichnis von auserlesenen [...] Büchern und Kostbaren Werken nebst den Musikalien aus dem Nachlaß des seel. Kapellmeisters C. P. E. Bach [...]" = Nachlass A. C. P. Bach), Nr. 73 sowie im Katalog Poelchaus von 1832 auf f. 25r.
    Externe Links: Digitalisat
    Bach digital
    Lokale Nummer: 467034500 B19440000
    Literatur: BitterB 1868 vol. 1: p. 131ff. , MiesnerB 1929 p. 76 , ClarkB 1984 p. 158ff. , WagnerB 2001  , HarasimQ 2010 p. 72ff. , WollnyG 2010  , BergB 2005 vol. V/2.1
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Anna Carolina Philippina [Ascertained] ; Gähler, Casper Siegfried [Conjectural]
    Provenienzvermerke: Exlibris "EX | BIBLIOTHECA | POELCHAVIANA" im hinteren Einbandinnendeckel
    Vorbesitzer: Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur (olim): No B. 32; 25.3
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 345
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 989004150
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen