Musikhandschrift

Sandel, MatthiasNähere Informationen

[ermittelt]
Symphonies in A-Dur
  • Werkinformation

    Werkverzeichnis: LinsenmeyerO 1990Nähere Informationen p.251, KreDNähere Informationen 27, GraDNähere Informationen deest
    Komponistenquerverweis: Dittersdorf, Carl Ditters vonNähere Informationen [ermittelt]
    Schlagwort: Sinfonien
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [cor 1, f.1r:] Sinfonia a 2 Violini, 2 Oboe, 2 Corni, Viola e Violoncello. Auth. del Sig: Sandel. [Incipit]
    Material:
    • 8 parts - vl 1, vl 2, vla, b, ob 1, ob 2, cor 1 in A, cor 2 in A
      Abschrift: 1770 (1770c); Wasserzeichen: -; 24 x 33 cm
      Schreiber: Copyist A-ST 29Nähere Informationen [ermittelt]
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, 3/4 Allegro; AIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 b, 3/4 ; AIncipit Nr. 1.1.2
    1.2.1 2/4 Andante; E
    1.3.1 3/4 Menuet.; A
    1.4.1 3/4 Trio.; a
    1.5.1 2/4 Presto; A
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: vl 1 (2), vla, b, ob (2), cor (2)
    Sonstige Namen: Paluselli, StefanNähere Informationen [ermittelt] , Huberty, AntoineNähere Informationen [ermittelt]
    Bemerkungen: Alte Signaturen "E 83", "N 72" Rasur
    Im Titel "Violoncello" genannt, Stimme bezeichnet: "Basso" (f.1r), "Violone" (f.1v)
    Bei PaluselliS 1791 Besetzungsangabe: "2 Ob. 2 Cor. n obl.", Autor: "Sandel"
    In der "Werkübersicht" bei LinsenmeyerO 1990 als Werk von Matthias Sandel, als einziger Beleg, nach vorliegender Quelle
    Bei SigmaringenKat 1766 und BrookB 1966 jeweils als Werk Dittersdorfs, mit gleicher Besetzung
    Bei LaRueS 1988 no.923 (Incipit "A:EDCACEDCD3B") als Werk von Dittersdorf und no.924 (Incipit "A:EDCACEDCD3BGE") als Werk von Sandel
    Druckausgabe: no.1 in: "III Simphonies à quatre parties obligé avec hautbois et cors ad libitum [...] oeuvre 5e", Paris: éditeur [Antoine Huberty], als Werk von Dittersdorf (Titel laut RISM A/I D 3256)
    Zur Autorschaft Sandels vergleiche Herrmann-SchneiderS 2002 und das Fehlen des Werks bei GraD
    Literatur: PaluselliS 1791Nähere Informationen p.65, no.E 83 , SigmaringenKat 1766Nähere Informationen  , BrookB 1966Nähere Informationen suppl.4: 1769, clm.340 , LaRueS 1988Nähere Informationen 923 , LaRueS 1988Nähere Informationen 924 , Herrmann-SchneiderS 2002Nähere Informationen p.85
  • Provenienz und Fundort

    Bestand: Zisterzienserstift Stams, Stams
    Provenienz: Zisterzienserstift StamsNähere Informationen
    Alte Signatur: E No 83, N 72, P No 55, L II 20
Bibliothek (Sigel Signatur): A-STNähere Informationen  [without shelfmark]
RISM ID no.: 650002789
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen