Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Janitsch, Johann Gottlieb

Sonatas in Es-Dur

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: ob, violetta, vla da braccio, bc
    Interpret: Grundke, Johann Caspar ; Raab, Friedrich Leopold ; Hoffmann
    Schlagwort: quartets_inst, Sonaten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title on cover:] Suonata da Camera | a 4 | 1 Oboe | 1 Violetta | 1 Viola di Braccio | con | Basso | di Janitsch | da | Opera IIda.
    Material:
    • 4 parts: 2, 2, 2, 2f. - ob, violetta, vla da braccio, bc
      Autograph: 17500513 (Potsdam); Wasserzeichen: 1) kleiner gekrönter Doppeladler mit Zepter und Schwert - Gegenmarke: Buchstaben im Schriftband (unkennltlich) (Umschlag), 2) gekröntes Monogramm "FR" (Stimmen) - ohne Gegenmarke; 34 x 21 cm
      Bemerkungen zum Material: Moderne Foliierung mit Blei: 1-8.
    • Einband: Blauer Papierumschlag (ungezählt).
  • Musikincipits

    1.1.1 violetta, c Larghetto.; E|bIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 c Allegretto.; E|b
    1.3.1 3/4 Vivace.; E|b
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: violetta, vla da braccio, ob, bc
    Bemerkungen: Auf der Titelseite des Umschlags weitere Bemerkungen von der Hand Janitschs: "Dis dur. vulgo Es duri o. Maggiore."; unten links Datumsangabe "P.[otsdam] 13.5.50.". Unten rechts "8".
    Vordere Umschlaginnenseite ebenfalls von der Hand Janitschs: "H. Grundke | H. Raab + Hr Hoffmann in [...]". darunter von anderer Hand unleserliche Namen mit Rötel.
    Konkordanzen: SA 3129, SA 3145, SA 3427 (Nr. 2).
    Die Quelle entstammt der Sammlung des Fagottisten der Preußischen Hofkapelle Johann Rudolf Siegmar Prinz (Altsignatur No. 12).
    Stempel Konservatorium Kiew, Stempel Archiv-Museum Kiew.
  • Verlagsangaben

    Ort: Potsdam
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Printz, Johann Rudolf Siegmar
    Alte Signatur: ZD 1595mm, D III 1595mm / 435, No: 12
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Bsa  SA 3163
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 469316300
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen