Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

[ermittelt]

Einführungsmusik Häseler 1772

Anderer Titel: Herrn Pastors Häseler Einführungsmusik
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch, bc
    Werkverzeichnis: BR-CPEB Fp 45, HelB 821d, Wq deest (Kast n.v. 73)
    Komponistenquerverweis: Benda, Georg [ermittelt]
    Interpret: Michel, Johann Heinrich [ermittelt] ; Wreden, Carl Rudolph [ermittelt] ; Illert, Friedrich Martin [ermittelt] ; Hoffmann, Johann Andreas [ermittelt]
    Text: Luther, Martin [ermittelt] ; Gerhardt, Paul [ermittelt]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [cover title, in C. P. E. Bach's hand:] H. P. Häselers Einführungsmusik | Zweÿter Theil [!].
    Material:
    • 20 parts: 28f.: 2f. - Coro: S, A, T (2x), B (2x), vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla, vlc, b, ob 1, ob 2, tr 1, tr 2, tr 3, timp, org
      Teilautograph: 1772; Wasserzeichen: [no watermark (chain-lines only)]; 33 (33,5) x 21 cm
      Schreiber: Hoffmann, Johann Andreas [ermittelt]; Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Inhalt: Satz 1 (Chor: "Siehe, ich will predigen deine Gerechtigkeit") und zum Teil Satz 5 (Choral "Das ew'ge Licht geht da herein").
      Papier mit 12 bis 15 Systemen rastriert (Vokalstimmen: 12, Instrumentalstimmen: größtenteils 14). Notation mit Tinte.
      Moderne durchlaufende Bleistiftfoliierung, hier f. 1, 4, 6, 9, 12, 13, 16-17, 20-21, 28-29, 32-33, 36-36a, 40-41, 48-49, 50-51, 55, 56, 61, 62, 63 und 67.
    • 10 parts: 19f.: 2f. - Solo and Coro: S, T, vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla, vlc (2x), org
      ???de.rism.manuskriptstatement.Manuscript copy with autograph annotations???; Wasserzeichen: [no watermark (chain-lines only)]; 32,5 (33) x 20,5 (21) cm
      Schreiber: Michel, Johann Heinrich [ermittelt];
      Bemerkungen zum Material: Inhalt: Satz 2 (Tenor-Accompagnato: "Durchdringe mich, erschüttre mein Gebein"), 3 (Tenor-Arie: "Halleluja, welch ein Bund!"), 4 (Sopran-Rezitativ: "Du kommst, du kommst, du bist gekommen") und 5 (Choral: "Das ew'ge Licht geht da herein").
      Papier mit 11 bis 16 Systemen rastriert. Notation mit Tinte. Tinte teilweise durchgeschlagen.
      Moderne durchlaufende Bleistiftfoliierung, hier f. 2, 7-8, 18-19, 22-23, 26-27, 30-31, 37-38, 42-43, 44-45, 52-53.
      Einband: Originalumschlag aus grau-blauem Konzeptpapier mit Titelaufschrift C. P. E. Bachs, vgl. oben. Umschlag früher zerteilt, nun restauriert.
    • 22 parts: 22f.: 1f. - Solo and Coro T (2x, different solo parts), B (2x, different solo parts); Coro S, A, vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla, vlc (2x), ob 1, ob 2, fag 1, fag 2, tr 1, tr 2, tr 3, timp, org
      Abschrift; Wasserzeichen: [no watermark (chain-lines only)]; 33,5 (34) x 21,5
      Schreiber: Hoffmann, Johann Andreas [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Inhalt: Satz 11 (Chor mit Duett: "Gott, ich hebe meine Hände zu dir").
      Papier mit 11 bis 14 Systemen rastriert (Vokalstimmen: größtenteils 12; Instrumentalstimmen: durchgehend 14). Notation mit Tinte.
      Moderne durchlaufende Bleistiftfoliierung, hier f. 3, 5, 10, 11, 14, 15, 24, 25, 34, 35, 39, 46, 47, 54, 57, 58, 59, 60, 64, 65, 66, 68.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ Chor. Alla breve moderato; DIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 Coro S, c/ ; DIncipit Nr. 1.1.2 – Siehe ich will predigen deine Gerechtigkeit
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, vlc, b, ob (2), fag (2), tr (3), timp, org
    Widmungsträger: Haeseler, Georg Heinrich [ermittelt]
    Sonstige Namen: Bach, Carl Philipp Emanuel
    Aufführungen: 4.2.1772 (Hamburg, St. Michaelis)
    Bemerkungen: Musik zur Einführung G. H. Haeselers als Pastor der Gemeinde Allermöhe/Billwärder (nur Satz 1-5 und 11).
    Originalstimmen von der Hand der Kopisten J. A. Hoffmann (= C. P. E. Bach V/Blechschmidt = Anon. 308/Bach-Institut Göttingen) und J. H. Michel, mit diversen autographen Eintragungen, Ergänzungen und Korrekturen C. P. E. Bachs. Von J. A. Hoffmann sind die Stimmen mit Satz 1 (Chor: "Siehe, ich will predigen deine Gerechtigkeit"), die teilweise von C. P. E. Bach um den Satz 5 (Choral "Das ew'ge Licht geht da herein") und um Tacet-Vermerke erweitert wurden; die Stimmen mit den Solosätzen 2-4 (Tenor-Accompagnato: "Durchdringe mich, erschüttre mein Gebein", Tenor-Arie: "Halleluja, welch ein Bund!" und Sopran-Rezitativ: "Du kommst, du kommst, du bist gekommen") und dem 5. Satz sind von J. H. Michels Hand. Die Stimmen mit Satz 11 (Chor mit Duett: "Gott, ich hebe meine Hände zu dir") stammen wiederum von J. A. Hoffmann. Weitere Stimmen mit den restlichen Sätzen sind nicht vorhanden. Vermutlich wurden letztere einer anderen, noch nicht identifizierten Komposition entnommen und damals direkt aus dem dazugehörigen Stimmenmaterial musiziert.
    Ein Teil der Beschriftung der Stimmen ("Erster Theil | No. 1" [Materialschicht 1], "Erster Theil | No. 2" und "P. Häselers M." bzw. "P. Häselers Music" [Materialschicht 2]) sowie einzelne Hinweise auf die Sänger sind von C. P. E. Bachs Hand (f. 6r und 7r: "Herr. Michel", f. 9r: "Herr Wreden", f. 12r: "Herr Illert").
    Satz 3 stellt eine Bearbeitung des 3. Satzes aus dem Magnificat BR-CPEB E 4 / Wq 215 ("Quia fecit") dar; Satz 5 ist aus G. A. Bendas Weihnachtsmusik "Gott steigt herab" Lor 511, Satz 4 entlehnt.
    Die in SA 706 fälschlich beiliegende Pauken-Stimme (früher f. 69, im Katalog EnßlinB S. 129 bereits als zu SA 705 gehörig verzeichnet) wurde SA 705 wieder zugeordnet.
    Alte Zählung "ZC 736" auf der ersten Notenseite (f. 1r) oben links mit blauem Stift, bzw. "zu ZC 736" auf f. 3r sowie auf f. 57r und auf f. 64r, ebenfalls mit blauem Stift. Diese Signatur entspricht der Nummer im Katalog Zelters von 1832: C III 736 / 1342.
    Auf diversen Seiten Stempel des Kiewer Konservatoriums sowie des Archiv-Museums Kiew.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs von 1790 auf p. 57 (Nr. 5), im Auktionskatalog von 1805 ("Verzeichnis von auserlesenen [...] meistens Neuen Büchern und Kostbaren Werken [...] nebst den Musikalien aus dem Nachlaß des seel. Kapellmeisters C. P. E. Bach [...]", Nr. 25) und im Katalog Zelters von 1832.
    Die Originalpartitur der Sätze 1-5 und 11 findet sich unter D-B Mus.ms. Bach P 346.
    Externe Links: Digitalisat
    Bach digital (Materialschicht 1)
    Bach digital (Materialschicht 2)
    Bach digital (Materialschicht 3)
    Literatur: EnßlinB 2006 p. 128f. , BitterB 1868 vol. 1, p. 264f. , MiesnerB 1929 p. 87 , ClarkB 1984 p. 122ff. , HarasimQ 2010 p. 277f. , BergB 2005 vol. V/3.2
  • Verlagsangaben

    Ort: Hamburg, Hamburg, Hamburg
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt] ; Bach, Anna Carolina Philippina [ermittelt] ; Poelchau, Georg Johann Daniel [ermittelt]
    Bestand-EN-2: Stempel Konservatorium Kiew, Stempel Archiv-Museum Kiew
    Alte Signatur: ZC 736, C III 736 / 1342
    Provenienz / Vorbesitzer: C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Sing-Akademie (1811?) – [1943 ausgelagert] – Kiew, Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Bsa  SA 706
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 469070600
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen