Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Stölzel, Gottfried Heinrich

[mutmaßlich]

Masses (Excerpts)

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), orch, V (4), orch
    Sprache: Latein
    Schlagwort: Messen
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [without title] | [title page, by Zelter, f. 1r:] Qui tollis peccata | von | Stoelzel
    Material:
    • score: 2f. (f. 2r-3r), score: 4f.
      Abschrift, Abschrift; Wasserzeichen: "I C S K" in Schrifttafel, darüber Zweige - Gegenmarke nicht zu identifizieren; different sizes (33,5 x 20 cm)
  • Musikincipits

    1.1.1 A, 2/4 [without title].; dIncipit Nr. 1.1.1 – Qui tollis peccata mundi suscipe
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, bc , Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, bc
    Sonstige Namen: Zelter, Carl Friedrich , Zelter, Carl Friedrich
    Bemerkungen: Die Partitur enthält zwei Messen-Sätze von Stölzel (Autorangabe f. 2r: "Stölzel"). Konkordanzen, die belegen könnten, dass es sich bei dem Autor um Gottfried Heinrich Stölzel handelt, existieren nicht. Ebenso ist unklar, ob die Sätze einem Werk entstammen.
    Stempel Konservatorium Kiew, Stempel Archiv-Museum Kiew.
  • Provenienz und Fundort

    Alte Signatur: ZC 666c, C II 666c / 592, ZC 666c, C II 666 / 592
  • In Collection

Bibliothek (Sigel Signatur):
D-Bsa  SA 472
D-Bsa  SA 472
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 469047201
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen