Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Fantasies and Fugues in c-Moll
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: keyb
    Schlagwort: Keyboard pieces, Fugues (inst.), Fantasies
    Werkverzeichnis: BWV 906
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [without title, possibly cut away]
    Material:
    • part (keyb solo): p. 199-202
      Manuscript copy: 1738 (nach); Wasserzeichen: [crowned shield with fleur-de-lis in centre?] [no countermark] (StinsonB 1989 type M?); 33 x 20,5 cm
      Schreiber: Copyist Anonymus
      Bemerkungen zum Material: Teilweise Textverlust durch Beschnitt.
      State of preservation: Seite 202 etwas verblasst.
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: keyb
    Bemerkungen: Reihenfolge der Seiten: 200-201 (Fantasia), 202 und 199 (Fuge).
    Fuge bricht mit dem Anfang des 48. Taktes ab.
    Fantasie und Fuge sind von 2 verschiedenen unbekannten Kopisten geschrieben (Schreiber 10 und 11 nach Stinson).
    Vorlage: vermutlich Reinschrift der Fantasie und Revisionsniederschrift der Fuge (unvollendet) von ca. 1738 (heute in D-Dl, Mus. 2405-T-52), oder Zwischenquelle danach (vgl. Krit. Ber. V/9.2 und Stinson).
    Die Handschrift war eventuell zeitweilig im Besitz von Johann Andreas Kellner.
    Externe Links: Bach Digital
    Literatur: NBA Krit. Ber. V/5, p. 24ff. , NBA Krit. Ber. VI/1, p. 16-20. , StinsonB 1992 p. 45ff. , StinsonB 1989 p. 19ff. , NBA Krit. Ber. IV/9.2, p. 202f.
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Kellner, Johann Peter [Conjectural]; Kellner, Johann Andreas [Conjectural]; Roitzsch, Friedrich August; Abraham, Max [Ascertained]
  • In Sammelwerk

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 804 (32)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467300296
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen