Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Es erhub sich ein Streit
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch
    Textdichter: Henrici, Christian Friedrich [Ascertained]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Sacred songs, Cantatas
    Liturgische Feste: Michaelis Archangeli
    Werkverzeichnis: BWV 19; BC A 180
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [cover title, in C. P. E. Bach's hand:] Festo Michaelis | Es erhub sich ein Streit | a | 4 Voci | 3 Trombe | Tamburi | 2 Hautb. | Taille | 2 Viol. | Viola | e | Cont. | di | J. S. Bach.
    Material:
    • 19 parts - S, A, T, B, vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla, ob 1, ob 2, taille, tr 1, tr 2, tr 3, timp, bc (2x), bc (transp.) - 4, 2, 4, 2p., 4, 4, 4, 4, 4p., 4, 2, 2p., 2, 2, 2p., 2p., 4, 4, 4p.
      Partial autograph: 1726; Wasserzeichen: [crowned figure (monogram RR?) between twigs - beneath letters, consisting in two lines:] ICF [Weiß no. 132], [crowned letter "W", consisting in two lines:] W [no countermark] [cover]; 35 x 21 cm
      Schreiber: Bach, Johann Sebastian; Schreiber: Bach, Johann Heinrich [Ascertained]; Schreiber: Meißner, Christian Gottlob [Ascertained]; Schreiber: Reichardt, David Salomon [Ascertained]; Schreiber: Bach, Carl Philipp Emanuel [Ascertained]; Schreiber: Copyist Anon. IIe; Schreiber: Copyist Anon. IIf; Schreiber: Copyist Anon. IIIa
      Bemerkungen zum Material: Durchlaufende bibliothekarische Bleistiftpaginierung in eckigen Klammern ([1]-[64]) {{brk}} Tinte teilweise durchgeschlagen
      State of preservation: Papier mäßig gebräunt {{brk}} Restaurierte Handschrift
      Einband: Umschlag aus blau-grauem Konzeptpapier mit Titelaufschrift von der Hand C. P. E. Bachs. Eine alte braune Pappmappe ist nicht mehr vorhanden. {{brk}} Die Handschrift wird seit der Restaurierung in einer Kassette gelagert.
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, ob (2), taille, tr (3), timp, bc
    Bemerkungen: Originalstimmensatz.
    Schreiber: größtenteils J. H. Bach (= Hauptkopist C/Dürr); außerdem C. G. Meißner (= Hauptkopist B/Dürr: S Satz 6-7 Text, A+T+B Satz 7 Text, ob 1 Satz 5-7, ob 2 Satz 7, taille Satz 7, vl 2 Satz 5-7, vl 2 [Dublette] Nachträge, bc [17] Satz 5-7+Bezifferung), Anon. IIe (vl 1 [Dublette] Satz 1), Anon. IIf (vl 1 Satz 1-2+5b-7, vl 1 [Dublette] Satz 5-7, vl 2 Satz 1-2, vla Satz 1-3+5b), D. S. Reichardt (= Anon. IIIf: vl 1 Satz 5a, bc transp ganz), Anon. IIIh (vl 2 [Dublette] ganz), Anon. IIIa (bc bez. ganz). Von J. S. Bach stammen die Bezifferung des untransponierten Continuo sowie mehrere Ergänzungen und Korrekturen. Der Mittelteil des ersten Satzes enthält Änderungen von der Hand C. P. E. Bachs (nur Vokalstimmen).
    Vorlage: Originalpartitur, D-B Mus.ms. Bach P 45 (8).
    Original-Stimmensatz aus dem Besitz C. P. E. Bachs.
    Auf dem Titelumschlag aus Konzeptpapier alte Zählungen: "522ᵃ" (oben in der Mitte mit Bleistift = Signatur im Musikalienverzeichnis der Familie Voss) und "No. 133"(?, oben rechts mit Tinte).
    Die Dubletten wurden vermutlich mit der Originalpartitur überliefert und erst in der BB dem Original-Stimmensatz hinzugefügt.
    Die Kassette enthält zwei weitere Stimmensätze zu BWV 19 bzw. zum "Michaelis Quartalstück" (eine Bearbeitung C. P. E. Bachs von BWV 19), vgl. Mus.ms. Bach St 25b und 25c.
    Comment on scoring: ob 1, 2 / ob d'amore 1, 2
    Externe Links: Bach Digital
    Bemerkungen zu den Aufführungen: Performance date: 29.09.1726 [ermittelt] [ermittelt]
    Literatur: NBA Krit. Ber. I/30, p. 72ff. , FaulstichV 1997 no. 399
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Carl Philipp Emanuel [Ascertained]; Voss, Otto Carl Philipp von [Ascertained]; Voss, Carl Otto Friedrich von [Ascertained]
    Provenienzvermerke: Königliche Bibliothek Berlin, Berlin
    Vorbesitzer: Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur (olim): No. 133; 522a
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach St 25a
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467202500
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen