Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Sonatas in h-Moll

  • Online lesen
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: fl, cemb
    Werkverzeichnis: BWV 1030
    Schlagwort: Sonaten, Triosonaten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, p. 1:] Sonata a Cembalo obligato e Travers solo di JS Bach
    [cover title, in J. N. Forkel's hand:] SONATA
    | al | Cembalo obligato | e | Flauto traverso, | composta | da | Giov: Sebast: Bach [in C. P. E. Bach's hand:], in origineller Partitur [above title, also in C. P. E. Bach's hand:] H moll
    Material:
    • score: 4+12p.
      Autograph: 1736-1737 (ca.); Wasserzeichen: [coat of arms of Zedwitz] [countermark: letters "NM", consisting in two lines:] NM [Weiß no. 46], [Hollandia-figure with letters:] PRO PATRIA [countermark: letters, consisting in two lines:] MORINGEN | GLD [G. L. Düwel]; 35 x 21 cm (cover: 34 x 20,5 cm)
      Schreiber: Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt]; Forkel, Johann Nikolaus [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Bibliothekarische Bleistiftpaginierung ab der ersten Notenseite (1-12)
      Tinte durchgeschlagen
      State of preservation: Papier mäßig gebräunt
      Restaurierte Handschrift
    • 1 part: 4p. - fl
      Abschrift: 1745-1749 (ca.); Wasserzeichen: [crowned eagle with sceptre and royal orb] [countermark: letters "CGK", consisting in two lines:] CGK [Christoph Georg Keferstein]; 34,5 x 21 cm
      ; ;
      Bemerkungen zum Material: "Flauto traverso"-Stimme von der Hand eines unbekannten Schreibers.
      Vorlage: Originapartitur.
      Bibliothekarische Bleistiftpaginierung in eckigen Klammern ([13]-[16])
      Externe Links: http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00001961
      Einband: Einband nicht mehr vorhanden
      Die Handschrift wird seit der Restaurierung ungebunden in einer Kassette gelagert.
  • Musikincipits

    1.1.1 fl, c Andante.; bIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: fl, cemb
    Bemerkungen: Originalpartitur der späteren Fassung in h-Moll (Reinschrift).
    Schlussvermerk "Fine" auf p. 12.
    Vorlage: verschollene Erstfassung aus den Köthener Jahren.
    Auf der Vorderseite des Titelumschlags oben Akzessionsnummer "M.1917.843" mit Tinte, Besitzstempel "v.RADOWITZ" sowie alte Zählungen: "8354" (links mit Bleistift = Nummer im "Verzeichnis der von dem verstorbenen Preuß. General-Lieutenant J. von Radowitz hinterlassenen Autographen-Sammlung", Berlin 1864, p. 685), "385" (rechts mit Tinte) und "10.2"(darunter mit Bleistift). Auf der Rückseite des Titelumschlags Vermerk "Autographum J. S. Bachii" mit roter Tinte.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Katalog Forkel (Nr. 40).
    Externe Links: Digitalisat
    Bach Digital
    Literatur: NBA Krit. Ber. VI/3, p. 28f.
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Wilhelm Friedemann [ermittelt] ; Voss, Otto Carl Philipp von [ermittelt] ; Voss, Carl Otto Friedrich von [ermittelt] ; Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt] ; Forkel, Johann Nikolaus [ermittelt] ; Radowitz, Joseph Maria von
    Bestand: Königliche Bibliothek Berlin, Berlin
    Provenienz: Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur: 10.2, 385, 8354
    Provenienz / Vorbesitzer: J. S. Bach - C. P. E. Bach - J. N. Forkel - ? - J. von Radowitz - BB (jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (bis 1917 Handschriftenabteilung))
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 975
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467097500
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen