Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

Concertos in g-Moll
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: cemb, strings, bc
    Schlagwort: Concertos
    Werkverzeichnis: HelB 442; Wq 32
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, f. 143r:] [on the left side:] Concerto. [added later, on the right side, with pencil:] 1754 | [with red pencil:] XII
    Material:
    • score: 11f. (f. 143r-153v)
      Autograph manuscript: 1754; Berlin; Wasserzeichen: [crowned double-headed eagle over all with letter Z on heart-shaped breast-shield] [no countermark], [f. 143-144: monogram FR:] FR [no countermark]; 34,5-35 x 21(,5) cm (f. 143-144: 34 x 21 cm)
      Bemerkungen zum Material: Ursprünglich 5 Einzelbögen und 1 Einzelseite.
      Papier mit 18 Systemen rastriert.
      Notation mit Tinte. Tinte leicht durchgeschlagen.
      Moderne durchlaufende Bleistiftfoliierung (unten) 143-153; daneben originale Lagenzählung mit Tinte [1],2-6 sowie eigene Bleistiftpaginierung (nur auf den recto-Seiten) 1-21.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, 2/4 Allegretto; gIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: cemb, vl 1, vl 2, vla, bc
    Bemerkungen: Originalpartitur des Cembalokonzerts c-Moll Wq 32 / H 442.
    Mit autographen Zusätzen (Dynamik, Fingersatz) und Korrekturen.
    Auf f. 143r unten Bleistiftvermerk "33." (= Nummer im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs von 1790).
    Laut Nachlassverzeichnis komponiert 1754 in Berlin. Die dort erwähnten Flöten sind in der Partitur nicht enthalten.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Katalog Poelchaus von 1832 auf f. 28r Nr. 4. Sie ist enthalten in einem Konvolutband mit insgesamt 12 Cembalokonzerten C. P. E. Bachs, vgl. Collection.
    Externe Links: Bach digital
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Poelchau, Georg Johann Daniel; Gähler, Casper Siegfried
  • In Sammelwerk

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 352 (12)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467035212
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen