Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

[ermittelt]

Matthäus-Passion 1789

Anderer Titel: Passio secundum Matthaeum; Matthäuspassion; Jesu meiner Seele Licht
  • Online lesen
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch
    Werkverzeichnis: BR-CPEB Dp 4.6, HelB 802, Wq deest
    Interpret: Delver, Peter Nicolaus Friedrich ; Kirchner ; Illert, Friedrich Martin ; Hoffmann, Johann Andreas
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Oratorien, Geistliche Gesänge (vok.), Passionen, Pasticcios
    Liturgische Feste: Passio Domini, Parasceve, Feria VI in
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, p. 93]: Passion von 89
    Material:
    • score: 24p. (p. 93-116)
      Autograph: 1788; 33 x 21 cm
      Bemerkungen zum Material: Papier mit 12 und 14 Systemen. Notation mit Tinte. Durchlaufende alte Bleistiftpaginierung, nur auf den recto-Seiten, 93-115,[116]. Daneben originale Bogenzählung [1,]2-6.
      p. 115-116 nur rastriert
  • Musikincipits

    1.2.1 vl 1, c Chor. Sehr langsam; GIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 S, c Chor. Sehr langsam; GIncipit Nr. 1.2.2 – O Jesu Christe Gottes Sohn
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, fl (2), ob (2), fag, bc
    Aufführungen: 1. März (St. Petri), 8. März (St. Nikolai), 22. März (St. Katharinen), 29. März (St. Jacobi), 5. April 1789 (St. Michaelis).
    Bemerkungen: Originalpartitur der Matthäus-Passion von 1789 (aufbauend auf der Matthäus-Passion von 1769, BR-CPEB Dp 4.1 / H 782). Letzte der 21 Passionen C. P. E. Bachs.
    Enthält die Sätze Nr. 2 (= 27), 6, 8, 9, 13 (nur Schluss), 14, 15 (nur Anfang), und 19, ferner Hinweise auf den einleitenden Choral Nr. 1 ("Den Anfang macht der Choral No. 87, 1. NB welches einen Ton herunter ins G moll | gesetzt wird." und "Nach dem Choral folgt der | [Überschrift des folgenden Satzes:] Chor, sehr langsam"), das Accompagnato Nr. 18 ("NB vorher | kom̅t das Accomp. für H. Hofmann in den ausgeschriebenen Stim̅en" [= Stimmensatz zu Dp 4.2]), auf Nr. 25, 27 (= 2) und 28 ("Nach den Worten: ihn creuzigten kom̅t die erste Arie für H. Hofman̅ | die in den Stim̅en steht. Nachher [korrigiert in:] Zuletzt kom̅t das erste Chor aus der | Litaneÿ noch einmahl u. der Choral No [Nummer fehlt] | schließt"). Satz 1, 3-5, 7, 10-13, 15-17, 20-24, 26 und 28 wurden aus der Matthäus-Passion von 1769 BR-CPEB Dp 4.1 übernommen (Nr. 13 und 15 angepasst), Satz 18 und 25 aus der Matthäus-Passion 1773 BR-CPEB Dp 4.2.
    Die meisten Choräle und Turba-Chöre stammen aus J. S. Bachs Matthäus-Passion, BWV 244. Satz 6, 9 und 14 basieren auf Arien aus der Johannes-Passion von G. A. Homilius HoWV I.4 (dort Satz 5, 9 und 16). Satz 18 und 25 sind Bearbeitungen aus dem Passionsoratorium "Nun, ihr, meine Augenlider" von Homilius HoWV I.9 (dort Satz 6 und 7). Satz 19 fußt auf einer Arie der Markus-Passion von Homilius HoWV I.10 (dort Satz 23). Satz 2 und 27 sind Bearbeitungen der "Zwei Litaneien", H. 53.
    Sängernamen: "H[err] Delver" (A), "H[err] Illert" (B), "H[err] Kirchner" (T), "H[err] Hofman̅" (B)
    Die Quelle ist nachgewiesen im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs von 1790 auf p. 61 [4], im Auctionskatalog von 1805 [Nachlass A. C. P. Bach] (Nr. 61) und im Katalog Poelchaus von 1832 auf f. 26r (Nr. 10c).
    Das Werk ist enthalten in einem Konvolutband der Sammlung Poelchau mit geistlichen Vokalwerken C. P. E. Bachs, vgl. Collection.
    Externe Links: Digitalisat
    Bach Digital
    Literatur: MiesnerB 1929 p. 65 , ClarkB 1984 p. 32, 87, 94-106, 109, 120 , SchulzeC 1990 p. 337f. , LeisingerN 2002 p. 113, 115ff. , EnßlinB 2011 p. 61 , BergB 2005 IV/4.6
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Anna Carolina Philippina [ermittelt] ; Poelchau, Georg Johann Daniel [ermittelt]
    Provenienz / Vorbesitzer: Carl Philipp Emanuel Bach - Anna Carolina Philippina Bach - Georg Johann Daniel Poelchau - Berlin, Königliche Bibliothek (1841)
  • In Collection

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 339 (3)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467033903
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen