Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Wilhelm Friedemann

9 Sacred songs

1 Sanctus, 7 Cantatas, 1 Aria fragment
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (X), Coro, orch
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, on flyleaf, in G. J. D. Poelchau's hand:] Acht seltene Kirchenstûcke | von | Wilhelm Friedemann | Bach, | in eigenhândiger Partitur. | 1, Heilig. Dd. Mit Tromp. u[nd] P. | 2, Festo circumsisionis [!] Christi: Der Herr zu deiner Rechten [etc] Fd. | 3, Dom. 2 p. Epiphan. Wir sind Gottes Werck. [etc]. Fd. | 4, Festo Johannis: Es ist eine Stimme eines Predigers Dd. | 5, Dom. 10 p. Trinit. Heraus verblendeter [corrected to: 'verblendender'] Hochmuth. Fd. | 6, Festo Visitationis Mariae: Der Herr wird mit Gerechtigkeit. G [corrected to: 'D'] d. | 7, Festo Ascensionis Christi: Gott fâhret auf [etc]. Dd. | 8, Fer. Pentecostes (1746) Wer mich liebet [etc]. Dd. 3/4 T. | [at the bottom right:] 50 Bl.
    Material:
    • score: 50f.
      Autograph: 1746-1757 (ca.); Wasserzeichen: [letter D, consisting in two lines:] D; 35,5 x 21,5 cm (flyleaf); 36 x 22,5 cm (cover)
      Schreiber: Poelchau, Georg Johann Daniel
      Bemerkungen zum Material: Notation mit Tinte.
      Durchlaufende bibliothekarische Bleistiftfoliierung ab der ersten Notenseite: 1-50 (oben rechts und unten in der Mitte).
      Die Handschrift wurde im Zuge konservatorischer Maßnahmen aus ihrem Einband herausgelöst und wird seither ungebunden in einer Kassette gelagert.
    • Einband: Gelbbrauner Pappeinband der Sammlung Poelchau mit Rückentitelschild, teilweise beschädigt und schwer lesbar. Dort Titelaufschrift: "Wilh. | Friedem. | Bach | 8 | [Kirchen- | stücke?] | Origi[nale]. Auf dem vorderen Innendeckel links oben Possessorvermerk: "G. Poelchau."; auf dem hinteren Innendeckel Exlibris der Sammlung Poelchau "EX | BIBLIOTHECA | POELCHAVIANA."
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Bemerkungen: Konvolutband der Sammlung Poelchau mit insgesamt acht geistlichen Werken und einem Arienfragment W. F. Bachs.
    Enthalten sind das deutsche Sanctus "Heilig ist Gott", BR-WFB E 3 / Fk 78a, die Kirchenkantaten BR-WFB F 5, 6, 16, 18, 17, 10, 12 / Fk 73, 74, 89, 96, 81, 75, 72, sowie 12 Takte einer nicht näher zu bestimmenden Bassarie BR-WFB F 29 / Fk 79.
    Auf dem Vorsatzblatt (Titelseite von der Hand Poelchaus, p. III) rechts oben mit Bleistift "24.1" (Position im Katalog Poelchaus von 1832). Auf dem Buchrücken alte Zählung "28."
    Externe Links: Digitalisat
    Wasserzeichen
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Poelchau, Georg Johann Daniel
    Bestand-EN-2: Possessorvermerk auf dem vorderen Innendeckel: "G. Poelchau." Auf dem hinteren Innendeckel Exlibris: "EX | BIBLIOTHECA | POELCHAVIANA."
    Provenienz: Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur: 24.1; 28
    Provenienz / Vorbesitzer: W. F. Bach - ? - G. J. D. Poelchau - Berlin, Königliche Bibliothek (1841), nun Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz
  • Enthält

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 322
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467032200
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen