Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Geist und Seele wird verwirret
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: A, org, orch
    Textdichter: Lehms, Georg Christian [Ascertained]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Sacred songs, Cantatas
    Liturgische Feste: Trinitatis, Dominica XII.
    Werkverzeichnis: BWV 35; BC A 125
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, f. 1r:] J.J. Concerto Do͡[min]ica 12 post Trinit: a Voce Sola è diversi Stromento [!], con Organo | obligato {{brk}} [cover title, in C. P. E. Bach's hand:] Domin. 12 post Trinit. | Geist und Seele wird verwirret | a | Alto solo | 3 Hautb. | 2 Viol. | Viola | Organo oblig. | e | Cont. | di | J. S. Bach.
    Material:
    • score: 2+14f. (f. 14v nur rastriert)
      Autograph manuscript: 1726; Wasserzeichen: [posthorn with lace] [letters, consisting in two lines, in tablet:] GAW [Weiß no. 85], [crowned letter W, consisting in two lines:] W [cover]; 33,5 x 20 cm
      Schreiber: Bach, Carl Philipp Emanuel [Ascertained]; Schreiber: Zelter, Carl Friedrich [Ascertained]
      Bemerkungen zum Material: Originale Bogenzählung mit Tinte ([1], 2-7) {{brk}} Bibliothekarische Bleistiftfoliierung oben links (1-14) und Bleistiftpaginierung oben in der Mitte (1-27, [28]) ab der ersten Notenseite {{brk}} Tinte stark durchgeschlagen (Tintenfraß)
      State of preservation: Papier mäßig bis stark gebräunt {{brk}} Restaurierte Handschrift
      Einband: Die Handschrift wurde 1956 neu gebunden (braun-gemusterter Pappband). Der ursprüngliche Einband ist nicht mehr vorhanden. Originales Deckeletikett mit Zählung "79." und Titel von der Hand S. W. Dehns: "Dom. 12. p. trin. | Geist und Seele wird verwirret." Der Partitur wurde der Titelumschlag aus graublauem Konzeptpapier von der Hand C. P. E. Bachs vorgeheftet.{{brk}}Die Handschrift wurde aus konservatorischen Gründen aus ihrem Einband herausgelöst und lagert seither ungebunden in einer Kassette.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, ob 1, c/ [Sinfonia].; dIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, 6/8 Aria.; aIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 A, 6/8 ; aIncipit Nr. 1.2.2 – Geist und Seele wird verwirret
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: A, vl 1, vl 2, vla, ob (2), taille, org, bc
    Bemerkungen: Die Orgel ist transponiert notiert.
    Am Schluss von Satz 4 auf f. 9r Vermerk "Fine della | 1ma parte". Schlussvermerke "Fine" (mehrfach) und "SDG." auf f. 14r.
    Zahlreiche Korrekturen.
    Mehrere Eintragungen von Zelters Hand, u. a. Incipit auf der Titelseite oben und Kantatentext samt Neufassung desselben auf den inneren Seiten des Titelumschlags (Tinte und Bleistift).
    Auf der Titelseite Vermerk "S.a." (oben links mit Rötel = Singakademie) und alte Zählungen: "No. 79." (oben in der Mitte mit Tinte über Rötel = Signatur im Katalog der Singakademie) und "75.D." (in der Mitte mit Bleistift = Nummer im Verkaufsangebot der Singakademie). Akzessionsnummer "2,766" mit Tinte auf dem Vorsatzblatt.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Katalog C. P. E. Bachs von 1790 auf p. 80.
    Comment on scoring: bc unbeziffert
    Externe Links: Bach Digital
    Bemerkungen zu den Aufführungen: Performance date: 08.09.1726 [ermittelt] [ermittelt]
    Literatur: NBA Krit. Ber. I/20, p. 166ff.
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Sing-Akademie Berlin; Königliche Bibliothek Berlin, Berlin
    Vorbesitzer: Sing-Akademie [Berlin]; Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur (olim): 75.D; No. 79
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 86
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467008600
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen