Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Lobet Gott in seinen Reichen

Anderer Titel: Himmelfahrtsoratorium; Ascension Oratorio
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch
    Werkverzeichnis: BWV 11 / 249b, BC D 9
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Oratorien, Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
    Liturgische Feste: Ascensio Domini
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, p. 107, in C. P. E. Bach's hand:] Oratorium | Festo Ascensionis Christi. | á | 4 Voci. | 3 Trombe | Tamburi | 2 Traversieri | 2 Oboi | 2 Violini | Viola | e | Continuo | di | J. S. Bach.
    [caption title, p. 109:] J.J Oratorium Festo Ascensionis Xsti. à 4 Voci. 3 Trombe Tamburi
    | 2 Travers. 2 Hautb. 2 Violini, Viola e Cont. di | Bach
    Material:
    • score: p. 107-140 (p. 108 leer)
      Autograph: 1735; Wasserzeichen: [ducal hat with hanging posthorn] [countermark: letters, consisting in two lines, in tablet:] ZVMILIKAV [p. 107-136, Weiß no. 91], [baroque ornament] [no countermark] [p. 137-140, Weiß no. 131]; 35 x 21 cm (title page: 34,5 x 19,5 cm)
      Bemerkungen zum Material: Tinte durchgeschlagen
      State of preservation: Papier leicht gebräunt
    • Einband: Später hinzugefügtes Titelblatt (p. 107-108)
  • Musikincipits

    1.1.1 tr 1, 2/4 ; DIncipit Nr. 1.1.1 (tr in D)
    1.1.2 S, 2/4 ; DIncipit Nr. 1.1.2 – Lobet Gott in seinen Reichen
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, fl (2), ob (2), tr (3), timp, bc
    Aufführungen: 19.05.1735 [ermittelt] [ermittelt]
    Bemerkungen: Die Quelle ist nachgewiesen im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs auf p. 78.
    Die Titelseite gehörte ursprünglich nicht zu dieser Quelle (vgl. Krit. Ber.). Dort sind folgende alte Vermerke und Zählungen eingetragen: "G | S.A." (oben links mit Rötel), "No 144" (oben in der Mitte mit Tinte = Nummer in Dehns Katalog der Berliner Singakademie), "No. 13" (?, oben rechts mit Tinte, teilweise durchgestrichen), "119.D" (in der Mitte mit Bleistift = Nummer im Verkaufsangebot der Singakademie), vgl. auch das originale Stimmenmaterial PL-Kj Mus.ms. Bach St 356 (früher D-B Mus.ms. Bach St 356).
    Enthalten in einem Konvolutband der Sammlung G. Poelchaus mit 7 Kantaten J. S. Bachs, vgl. Collection.
    Externe Links: Digitalisat
    Bach Digital
    Literatur: NBA Krit. Ber. II/8, p. 10ff.
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt] ; Poelchau, Georg Johann Daniel
    Alte Signatur: Mus.ms. Bach P 44 (4 an:)
    Provenienz / Vorbesitzer: J. S. Bach - C. P. E. Bach - G. Poelchau - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz) (1841)
  • In Collection

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 44 (5)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467004405
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen