Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Kommt eilet und laufet in D-Dur

Anderer Titel: Osteroratorium; Easter Oratorio
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch
    Werkverzeichnis: BWV 249, BC D 8b
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Oratorien, Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
    Liturgische Feste: Pascha
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, p. 1:] Oratorium | Festo Paschali | a | 4 Voci | 3 Trombe | Tamburi | 2 Hautbois | 2 Violini | Viola | Bassono | e | Continuo | di | Joh: Seb: Bach.
    [caption title, p. 3:] J.J. Oratorium Festo Passchatos. à 4 Voci. 3 Trombe Tamburi, 2 Hautb.
    | 2 Violini, Viola, Bassono e Conti[nuo]
    [cover title, in C. P. E. Bach's hand:] Oratorium
    | Festo Paschali | a | 4 Voci | 3 Trombe | Tamburi | 2 Hautb. | 2 Viol. | Viola | Bassono | e | Cont. | di | J. S. Bach
    Material:
    • score: 44p.
      Autograph: 1738; Wasserzeichen: 1) [coat of arms of Zedwitz] [countermark: small monogram M] [Weiß no. 48], 2) [letters, consisting in two lines:] I W EBART [cover]; 35,5 x 21 cm (cover: 34,5 x 21 cm)
      Schreiber: Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Moderne bibliothekarische Bleistiftpaginierung, nur recto-Seiten, ohne Umschlag (1-43)
      State of preservation: Restaurierte Handschrift (2002)
    • Einband: Pappeinband mit braun-gemustertem Papier überzogen und Deckeletikett mit dem Titel: "Kommt eilet und laufet." Rückenetikett mit Goldaufdruck: "J. S. BACH. Oratorium Festo Pasch."
      Älterer Titelumschlag aus graublauem Konzeptpapier
      Die Handschrift wurde im Zuge konservatorischer Maßnahmen aus ihrem Einband herausgelöst und wird seither ungebunden in einer Kassette gelagert.
  • Musikincipits

    1.1.1 tr 1, 3/8 Sinfonia.; DIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, 3/4 Adagio; bIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 ob 1, 3/4 ; bIncipit Nr. 1.2.2
    1.3.1 tr 1, 3/8 ; DIncipit Nr. 1.3.1
    1.3.2 ob 1, vl 1, 3/8 ; DIncipit Nr. 1.3.2
    1.3.3 B, 3/8 ; DIncipit Nr. 1.3.3 – Kommt eilet und laufet
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, fl dolce (2), fl, ob (2), fag, tr (3), timp, bc
    Bemerkungen: Vorlage: vermutlich eine verschollene (aus den Originalstimmen, D-B Mus.ms. Bach St 355 spartierte?) Frühpartitur
    Schlussvermerk "Fine | S.D.Gl" auf p. 44.
    Titelumschlag von der Hand C. P. E. Bachs.
    Alte Signaturen auf dem Umschlag: "No. 43" (oben in der Mitte mit Tinte = Singakademie-Katalognummer), "39D" (oben links mit Blei) und "N° 5" (unten links mit Blei). Oben rechts Vermerk "G | S.A." mit Rötel. Auf der originalen Titelseite oben rechts "N. 43." mit Tinte. Auf dem vorderen Innendeckel Akzessionsnummer "2,725." mit Tinte.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs (S. 76, zusammen mit den Stimmen St 355).
    Comment on scoring: ob d'amore in no. 9 vl solo/fl solo in no. 5 bc teilweise beziffert
    Externe Links: Digitalisat
    Bach Digital
    Wasserzeichen 1
    Literatur: NBA Krit. Ber. II/7, p. 31ff. , EnglerP 1984 p. 67
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Carl Philipp Emanuel [ermittelt]
    Bestand: Sing-Akademie Berlin Königliche Bibliothek Berlin, Berlin
    Provenienz: Sing-Akademie [Berlin], Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur: N° 5, No. 43, 39D
    Provenienz / Vorbesitzer: J. S. Bach - C. P. E. Bach - Sing-Akademie zu Berlin - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz) (1855)
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 34
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 467003400
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen