Musikhandschrift

Franz, RobertNähere Informationen

Gekommen ist der Maie in H-Dur
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V, pf
    Werkverzeichnis: op.34
    Opus-Nr.: op.34
    Text: Heine, HeinrichNähere Informationen [ermittelt]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Lieder
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, p. 1:] Gekommmen ist der Maie. [right:] Robert Franz.
    Material:
    • score: 2p. [p. 1-2]
      Autograph: 1746 (ca.); Wasserzeichen: [without]; 25 x 32 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 V, 6/8 Andantini con grazia. Schwebend und leicht.; BIncipit Nr. 1.1.1 – Gekommen ist der Maie die Blumen und Bäume blühn
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: V, pf
    Bemerkungen: p. 1 unten von unbekannter Hand "Wien bei Pietro Mechetti gli Carlo.". Rechts an der Seite die Plattennummer "4181." p. 2 unten, neben einem undeutlichen schwarzen Stempelaufdruck, ebenfalls von fremder Hand: "Imprimatur | 12/11/46". Daneben undeutlicher Namenszug ("[...] Lötzl").
    Laut Weinmann (WeinmannM 1966) am 16.3.1847 als Beilage zur AWMZ (6. Jg. 1846) erschienen.
    Als fünftes Lied der "Sechs Lieder von Heinrich Heine" (op. 34) 1861 in Breslau veröffentlicht.
    Digitalisat: Weiterleitung zu resolver.staatsbibliothek-berlin.de
    Literatur: WeinmannM 1966Nähere Informationen p. 116
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Grasnick, Friedrich AugustNähere Informationen [ermittelt] ; Fuchs, AloysNähere Informationen [ermittelt] ; Mechetti, PietroNähere Informationen
    Alte Signatur: 4181
  • In Collection

Bibliothek (Sigel Signatur): D-BNähere Informationen  Mus.ms.autogr. Franz, R. 1 (1)
RISM ID no.: 464140577
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen