Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Beethoven, Ludwig van

Symphonies in F-Dur

Anderer Titel: Symphony no. 8; Sinfonien, op. 93
Movement III missing
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: orch
    Schlagwort: Symphonies
    Opus: op.93
    Werkverzeichnis: LvBWV op.93; KinB 93
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, I, f. 1r:] Sinfonia. [space] linz im | Monath october | 1812
    Material:
    • score: 30, 12, 37f. (Satz I, II und IV jeweils einzeln gebunden)
      Autograph manuscript: 18121000 (ca.); Linz; Wasserzeichen: (I) Bekröntes Wappen, im Mittelschild Doppeladler - Gegenzeichen: "EICHWALD" (f. 1-23), Bekröntes ungarisches Wappen - Gegenzeichen: "A. HELLER" (f. 24-30), (II) "FV" - Gegenzeichen: 3 Monde (f. 1-11) - "BV", darüber unterer Teil einer Lilie - Gegenzeichen: ? (f. 12), (IV) "G: KIESLING" [in Bogenmitte] - Gegenzeichen: "JJ" [in rechter unterer Ecke] (f. 1-31), "W" unter Arm mit senkrecht erhobenem Schwert - Gegenzeichen: Mond mit Gesichtsprofil (f. 32-35); (I) 31 (28,5) x 24 cm; (II) 23 x 32 cm; (IV) 23,5 x 29,5 cm.
      Bemerkungen zum Material: Papier mit (I) 12-14 Systemen (ursprüngl. 16 oder 18 Systeme, Blätter nach der Niederschrift unterschiedlich stark beschnitten) und (II, IV) 12 Systemen. Notation mit Tinte, gelegentlich mit Blei, vereinzelt mit Rötel; Kopisteneintragungen mit Tinte, Blei und Rötel; unbeschrieben: (I) f. 30v, (IV) f. 15av, 32r. Stichlöcher früherer Fadenheftungen. Auf den Rückseiten der Vorsatzblätter Signatur- und Umfangsangaben von Albert Kopfermann mit Blei; Satzbezeichnungen in den Signaturen später ergänzt.
      Bleistiftfoliierungen: (I) aus der Bibliothek: 1-30; f. 27-30 außerdem ältere Foliierung: 1-4. Im Bereich f. 3-23 alte (originale?) Lagenzählung (Doppel- und Einzelblätter) mit Blei, teilweise mit Tinte nachgezogen: 2-13. (II) aus der Bibliothek: 1-12. (IV) alt (original?): 1-31, ohne Einlageblatt 15a, mit doppelter Vergabe von 26; aus der Bibliothek: Ergänzung "15a" und 26"a" sowie Fortführung 32-35; Verbindung zwischen f. 31 und 32 (genäht) war zuvor gelöst.
      f. 35r unterhalb der Foliierung Vermerk Kopfermanns: "(S[umm]a 37 Bl.)". (I) f. 1-2 verworfenes Doppelblatt aus einem früheren Stadium der Niederschrift des 1. Satzes: f. 1r (jetzt Titelseite) bringt eine Partituranlage für T. 18-23 mit der (gestrichenen) Stimme von Violine I im 9. System, außerdem im 3. System zwei durch Verwischen getilgte Notierungen, offenbar ohne Bezug zum vorliegenden Werk.
      State of preservation: (IV) f. 15: Papierriss entlang einer Taktstrichrasur Beethovens f. 15v.
      Einband: Braune Ganzledereinbände mit reicher Goldprägung; Titelprägung bei I: "Ludwig van Beethoven | Achte Symphonie | op. 93. | 1. Satz | AUTOGRAPH", gleichlautend bei II und IV mit entsprechender Satzangabe.
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: orch
    Bemerkungen: ( I) f. 1r in der Mitte Verlagsvermerk mit Tinte von der Hand Tobias Haslingers: "Steiner & Comp | Verlags No 2570."
    f. 4v, 5v, 8r mit Blei Taktzählung und Pausentaktsummen, wohl von Kopistenhand. Autographe Vermerke: f. 10r unten mit Blei "Nb ob nicht das erste Stück durchaus" (mögliche Fortsetzung auf abgeschnittenem Blattteil); f. 11r unten mit Tinte verschiedene Zahlen, schriftliche Substraktion.
    (IV) f. 1r in der Mitte Verlagsvermerk mit Tinte von der Hand Tobias Haslingers: "S: A: Steiner & Comp: | Verlags No 2570." Verschiedentlich Notierungen von Taktsummen, wohl von Kopistenhand, mit Blei und Tinte. Autographe Vermerke mit Blei: f. 12r unten "vieleicht fagott mit[;] wo keine gut[e] pauke ist[,] | die stelle das fagot allein" (betr. T. 157ff.); f. 32v oben "Nb vieleicht forte" (betr. T. 458ff.).
    Das Autograph des 3. Satzes (Mus.ms.autogr. Beethoven, L. v. 20 III) gehört zu den Beständen der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek, die gegenwärtig in der Jagiellonen-Bibliothek in Krakau aufbewahrt werden.
    Literatur: Oswald Jonas, The Autograph of Beethoven's Eighth Symphony,in: Music & Letters 20. 1939, S. 177ff.
    Externe Links: [digitized version]
    Weitere Signatur: (Mus.ms.autogr. L. v. Beethoven 20)
    Sonstige Funktion: Kopfermann, Albert
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Haslinger, Tobias ; Haslinger, Carl
    Provenienzvermerke: Steiner & Co., Sigmund Anton, Wien
    Vorbesitzer: S. A. Steiner & Comp.
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms.autogr. Beethoven, L. v. 20
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 464000184
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen