Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Anonymus

[Ascertained]

Passions

Anderer Titel: Der für die Sünde der Welt gemarterte und sterbende Jesus (Excerpts)
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch, org
    Textdichter: Brockes, Barthold Heinrich [Ascertained]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Sacred songs, Oratorios, Passions, Cantatas
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [on cover with red chalk in large letters: "No. 101"]
    Material:
    • 12 parts - Solo and Coro: S, A, T, B, vl 1 (2x), vla 1, 2, ob 1, 2, cor 1, 2, trb
      Umfang Stimmenmaterial: 3, 3, 2, 2, 6, 6, 5, 1, 1, 1, 1, 1, 2f.
      Manuscript copy: 1818-1840; Wasserzeichen: AK ∞ S [countermark: lily in cartouche (crowned)] | 4; 30,5 x 23 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c Symphonia. Allegro; B|bIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, c Chorus. Andante; FIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 S coro, c ; FIncipit Nr. 1.2.2 – Auf ihr Jünger kommt herbei
    1.3.1 T Petrus, c Recit[ativo].Incipit Nr. 1.3.1 – Wo flieht ihr hin Verzagte
    1.4.1 T Petrus, c Aria. Allegro non molto; GIncipit Nr. 1.4.1 – Nehmt mich mit verruchte Scharen
    1.5.1 A Johannes, c Rec[itativo].Incipit Nr. 1.5.1 – Verzeihe doch halt ein
    1.5.2 T Petrus, c Incipit Nr. 1.5.2 – Bist du es ganz allein und suchst du mich
    1.6.1 A, 2/4 Aria. Andante; B|bIncipit Nr. 1.6.1 – Brich mein Herz zerfließ in Blut
    1.7.1 S Maria, c Rec[itativo].Incipit Nr. 1.7.1 – Ach Gott mein Sohn wird fortgeschleppt
    1.8.1 S Maria, 3/4 Aria. Adagio; E|bIncipit Nr. 1.8.1 – Meine Lust die frohen Stunden sind dahin
    1.9.1 B Sünder, c Recit[ativo].Incipit Nr. 1.9.1 – O Anblick o entsetzliches Gefühl
    1.9.2 S Maria, c Incipit Nr. 1.9.2 – Ach Sünder ach nur du bist Schuld daran
    1.10.1 S Maria, 3/4 Aria. Andante; FIncipit Nr. 1.10.1 – Und dennoch wirst du Gnade finden
    1.10.2 A Johannes, 3/4 ; FIncipit Nr. 1.10.2 – Verzage nicht es ist noch Gnad
    1.10.3 B Sünder, 3/4 ; FIncipit Nr. 1.10.3 – Zu groß ist meine Missetat
    1.11.1 A Johannes, c Recit[ativo].Incipit Nr. 1.11.1 – Wie aber ach willst du bezweifelnd untergehn
    1.12.1 S coro, 3/4 Chorus. Allegro; B|bIncipit Nr. 1.12.1 – Eilt ihr angefocht'nen Seelen
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla (2), b, ob (2), cor (2)
    Bemerkungen: Die Vokalstimmen sind mit den Rollennamen bezeichnet. Alle Stimmen am Rande sehr abgegriffen.
    Manche Textstellen klingen nach dem Textverfasser Brockes, so wie Rezitativ "Wo flieht ihr hin Verzagte" und der Arie "Nehmt mich mit verruchte [anstatt verzagte] Scharen". Andere Textteile erinnern an Bachs Johannes-Passion, z.B. "Eilt ihr angefocht'nen Seelen".
    Das besondere an dem Wasserzeichen ist, dass das "&"-Zeichen als liegende 8, als Unendlich-Zeichen dargestellt ist.
    Der Umschlag hat inwändig einen anderen Titel "No. 107. 108.109 | Drei Quartetten | von | G. Barth." und außen die Adressaufschrift "An Sr. Hochwürden dem Hochzuehrenden | Herrn Herrn Ferdinand Kimmer | Würdigsten Herrn Pfarrverein Markth[end cutted]", siehe Abbildung.
    Die zeitliche Einordnung richtet sich grob nach den Vorgaben der Papiermühle von Anton Kiesling und Sohn, wo 1818-1838 dieses Wasserzeichen Verwendung fand.
    Digital Object Link: http://dl.rism.info/DO/12553.jpg
    Comment on scoring: Die vla 2 ist nur bei der dritten Aria "Meine Lust die frohen Stunden sind dahin" im Einsatz.
    A-44_wm_AK&S: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/008/840/original/12551.jpg
    A-44_wm_AK&S countermark lily in a cartouche over 4: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/008/841/original/12553.jpg
    A-44_Adresse: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/008/842/original/12555.jpg
    Externe Links: [digitized version]
    Rollennamen, standardisierte Schreibweise: Maria (S) , Johannes (A) , Petrus (T) , Sünder (B)
  • Provenienz und Fundort

    Alte Signatur (olim): No. 101
Bibliothek (Sigel Signatur): D-NATk  NA/SP (A-44)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 455039755
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen