Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Rottmanner, Eduard

[ermittelt]

Die Sendlinger Schlacht in D-Dur

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: Sprechstimme, orch, cemb
    Interpret: Moralt, Josef [mutmaßlich]
    Text: Daxenberger, Sebastian Franz von [ermittelt]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Melodramen
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page:] Die Sendlinger Schlacht | Melodram | von | Dr S: F: Daxenberger | und | ["E" shown in an note system with F-4 key] Rottmanner. | [at the tail of title page, at left:] "Dulce et decorum est, pro patria mori" | [at the end of the score, with greek letters:] Telos.
    Material:
    • score: 45f.
      Abschrift: 1833 (1833); Wasserzeichen: No. 11 [countermark: 3 crescents]; 24,5 x 30 cm
      Schreiber: Steigenberger, Josef Anton [ermittelt]
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ Andante maestoso; DIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 Sprechstimme, Melodrama. L'istesso tempo – Gefangen schwer in Feindes Hand wehklagete das Vaterland
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: Sprechstimme, vl (2), vla, vlc, b, fl (2), ob (2), cl (2), fag (2), cor (4), tr (2), trb (3), timp, cemb
    Sonstige Namen: Kraus, Gustav Wilhelm [ermittelt]
    Aufführungen: 04.02.3318 Frohsinn, München , 25.12.1833 Frohsinn, München , 30.12.1835 Frohsinn, München , 1900 Privatmusikverein , 1900 Königliches Odeon, München , 1900 Erziehungsinstitut , 13.10.1841 Privatmusikverein , 12.01.4118 Cäcilienfest, Speyer , 06.01.4318 Nationaltheater, München , 1900 5. Gesangsfest, Wasserburg , 03.04.4818 Hechingen , 25.12.1851 Goldenes Kreuz, Regensburg , 01.09.5218 Goldener Adler, Nürnberg , 04.05.5418 Privatmusikverein, Landshut
    Bemerkungen: Auf dem Titelblatt f.1r jeweils mit Bleistift unten links "177/3" und unten Mitte "272 B"
    Dem Notenblock sind zwei Blätter vorgebunden: einmal ein Blatt (23,5 x 30 cm) mit den Aufführungsdaten, ein weiteres Blatt zusammengeklappt (28,5 x 42,5 cm) mit einer Lithographie "DIE SENDLINGER SCHLACHT IM IAHR 1705.", rechts unten "Lith. v. Kraus"[Gustav Kraus nach Gsell 1837]
    Auf dem ersten vorgebunden Blatt finden sich oben genannte Aufführungsdaten mit den Interpreten
    Die Partitur ist von gleicher Hand un gleichem Papier wie Mus.ms. 3547
  • Provenienz und Fundort

    Alte Signatur: 177/3, 272 B
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Mbs  Mus.ms. 3546
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 455014757
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen