Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Sebastian

Die Kunst der Fuge in d-Moll
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: cemb
    Schlagwort: Keyboard pieces
    Werkverzeichnis: BWV 1080; BWV 668a
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page:] Die Kunst der Fugen, | componiret | Von Herrn Johann Sebastian Bach. | ehemaligen Capell:Meister, und Music:Director | in Leipzig.
    Material:
    • score: 103p.
      Abschrift: 1752 (1752c); Wasserzeichen: D & W Blauw, [lily]; 38,5 x 25 (25,5) cm
  • Musikincipits

    1.1.1 i, c Contrapunctus I.; dIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 i, c Choral / Wenn wir in höchsten Nöten sein.; GIncipit Nr. 1.2.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: cemb
    Bemerkungen: Kopie der Titelauflage des Originaldrucks mit Vorbericht von Friedrich Wilhelm Marpurgs von 1752
    Am Ende des Vorberichts "In der Leipziger Ostermeße 1752"
    Titelblatt recto, links oben: "Hs 58" mit Bleistift
    Titelblatt recto, unten Mitte: Stempel "Rothschildsche Bibliothek" und Inventarnummer oder Signatur "1616" mit Bleistift
    p.102-103 als Schluß der Choral "Nun wir in höchsten Nöthen seÿn" im c-Takt (Choral in Mus Hs 1622 in Alla-breve: c/)
    wm: Lilie und "D & W Blauw"
    Ähnliches Format aber andere Abschrift als D-F Mus Hs 1622
    Literatur: BWV p.801
    Sonstige Funktion: Marpurg, Friedrich Wilhelm
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Rothschildsche Bibliothek, Frankfurt am Main
    Vorbesitzer: Rothschildsche Bibliothek
    Alte Signatur (olim): 1616; Hs 58
Bibliothek (Sigel Signatur): D-F  Mus Hs 140
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 455000418
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen