Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Collection

Die Belagerung von Cythere

Anderer Titel: La Cythère assiégée. Excerpts. Arr
  • Werkinformation

    Werkverzeichnis: WotG 1A.43
    Mitkomponist: Gluck, Christoph Willibald [ermittelt] ; Hoffmeister, Franz Anton [ermittelt]
    Text: Favart, Charles Simon [ermittelt] ; Giesecke, Carl Ludwig von [ermittelt]
    Sprache: Deutsch, Französisch
    Schlagwort: Opern, Pasticcios
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: Overtura. | Die Belagerung von Cythere | eine heroisch=komische Oper | in 2 Acten nach dem Französischen | frei bearbeitet von Carl Gieseke. | Die Musick von Gluck, und Hofmeister.
    Material:
    • score (2vol.): 195, 136f.
      Abschrift: 1759 (1759c); 23,5 x 31,5 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ [Overtura] Gluck.; CIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 S Daphne, 3/4 Coro No 1 Gluck.; CIncipit Nr. 1.2.1 – Bewohner dieser stillen Gründe; [Habitants de ce doux empire]
    1.3.1 B Damon, 3/4 No 2 [Aria] Hofmeister. Allegro moderato; AIncipit Nr. 1.3.1 – Bald läuft mir's kalt durch alle Glieder
    1.4.1 S Daphne, 3/8 No 3 [Aria] Gluck von Hofmeister [ar]rangiert. Dolce appoggiato; FIncipit Nr. 1.4.1 – Süß ist der Liebe Macht; [Ah quel bonheur d'aimer]
    1.5.1 S Doris, 3/4 No 4 [Aria] Gluck von Hofmeister [ar]rangiert. Allegro; CIncipit Nr. 1.5.1 – Mein Herz belebt Gefahr der Schlachten; [Mon coeur se plaît au bruit]
    1.6.1 S Chloe, c No 5 Terzetto Hofmeister. Allegro; GIncipit Nr. 1.6.1 – Wir werden in die Festung gehen
    1.7.1 S Chloe, 2/4 No 6 [Quartetto] Gluck.; B|bIncipit Nr. 1.7.1 – Wohlan zeigt eure Stärke; [Songeons à nous defendre]
    1.8.1 T Olgar, c Zweyter Act / No 7 Recitativo Hofmeister.Incipit Nr. 1.8.1 – Ihr Freunde noch kann ich es nicht ganz vergessen
    1.9.1 T Olgar, c/ [Aria Hofmeister]. Largo; B|bIncipit Nr. 1.9.1 – Du spottest meiner Schmerzen
    1.10.1 T coro, c No 8 Coro Gluck.; dIncipit Nr. 1.10.1 – Großer Mars stärk' unsre Heere; [Mars o Mars dieu de la guerre]
    1.11.1 vl 1, c/ Marcia Hofmeister.; E|bIncipit Nr. 1.11.1
    1.12.1 B Bronte, c [Duetto Hofmeister].; B|bIncipit Nr. 1.12.1 – Ihr Krieger stürmet diesen Augenblick
    1.13.1 B Barbarin, c Nro 9 Ariette Hofmeister. Moderato; GIncipit Nr. 1.13.1 – Zwei Männer so wie ich und du
    1.14.1 T Olgar, 6/8 Nro 10 [Arioso e Coro] Gluck. Vivace; FIncipit Nr. 1.14.1 – Woher dies schreckenvolle Leben; [D'où naît le transport qui m'agite]
    1.15.1 S, 2/4 Nro 11 [Aria] Hofmeister. Allegretto; AIncipit Nr. 1.15.1 – Um Männer zu besiegen
    1.16.1 S Daphne, c/ Nro 12 Coro Gluck.; GIncipit Nr. 1.16.1 – Auf frohlocket ihr reizende Schönen; [Triomphez nymphes charmantes]
    1.17.1 B Bronte, c/ Nro 13 [Coro] Gluck. Allegro; GIncipit Nr. 1.17.1 – Gefährten meiner Siege; [Enfants de la victoire]
    1.18.1 S Doris, 3/4 [Coro] Hofmeister. Allegro; B|bIncipit Nr. 1.18.1 – Der sei das Opfer unsrer Rache
    1.19.1 B, c Act 2 [recte: Act 3] / 14 Aria Hofmeister. Allegro; FIncipit Nr. 1.19.1 – Wie soll mich mehr betören der Treue falscher Schein
    1.20.1 S 1 Nymphe, 3/4 15 Septetto Hofmeister. Moderato; CIncipit Nr. 1.20.1 – Die guten Nymphen von Cythere
    1.21.1 S Galathea, c/ 16 Duetto. Allegretto; E|bIncipit Nr. 1.21.1 – Ich bin nun so und bleibe so
    1.22.1 B Damon, c/ 17 Duetto.; DIncipit Nr. 1.22.1 – In diesen Weiberstaaten blüht mir mein Glücke nicht
    1.23.1 B Barbarin, 6/8 No 18 [Aria].; FIncipit Nr. 1.23.1 – Ihr Männer nehmt dies zum Exempel
    1.24.1 B Damon, 6/8 4|t|e|r Act / Nro 19 Duetto.; AIncipit Nr. 1.24.1 – Dann mußt du aus der Festung ziehen
    1.25.1 S Daphne, c Nro 20 [Aria]. Allegro giusto; E|bIncipit Nr. 1.25.1 – An des stolzen Siegers Wagen
    1.26.1 T Belphegor, c/ 21 Finale. Maestoso; cIncipit Nr. 1.26.1 – Auf fasse dich mein Barbarin
    1.27.1 S coro, c Coro. Maestoso lento; CIncipit Nr. 1.27.1 – Ha seht die Gottheit von Cythere
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S (4), T (2), B (4), Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, Coro S (3), vl 1, vl 2, vla, vlc, b, fl (2), ob (2), cl (2), fag (2), cor (2), tr (2), fl.picc (2), timp, tamb, piatti
    Rollen: Daphne , Damon , Doris , Chloe , Olgar , Bronte , Barbarin , Nymphe , Galathea , Belphegor
    Aufführungen: 1759 Wien
    Bemerkungen: Ab No. 15 ist sehr wahrscheinlich Hoffmeister der Komponist; die Anmerkung in der Überschrift: "derganzter 2|t|e||r Act von Hofmeister", recte: "3|t|e|r Act", dürfte sich auf alle folgenden Teile der Oper, einschließlich des 4. Akts beziehen, da im einzelnen keine neue Namensnennung mehr erfolgt und die Stücke bei Gluck nicht nachweisbar sind
    Stempel mit 5 Zeilen in russischer Sprache, dann handschriftlich: "13456" und "13437"
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Hs  ND VII 145
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 451501815
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen