Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Barth, Christian Samuel

[mutmaßlich]

Gelobet seist du Jesu Christ

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch, bc
    Text: Luther, Martin [ermittelt]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
    Liturgische Feste: Epiphania Domini
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [dust cover title:] Lied: | Gelobet seÿst du Jesus Christ | von Barth. | a | 2 Clarini | Tymp. | 2 Oboi und Flauti | 2 Violini | Viola | S.A.T.B. | et | Fondam. [caption title:] Gelobet seyst du Jesu Christ | del | Barth.
    Material:
    • score: 6f.
      Abschrift; Wasserzeichen: ICMS [countermark: savage man], [= CEp3], St [(or SI?) countermark: towers (2) with gate], [= CEp7]; 34 x 20,5 cm
      Schreiber: Stolze, Georg Christoph [ermittelt]
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1 and ob, 3/4 Allegro; AIncipit Nr. 1.1.1 (Strophen 1, 2 und 7)
    1.1.2 Coro S, 3/4 ; AIncipit Nr. 1.1.2 – Gelobet seist du Jesu Christ
    1.2.1 S, c Recit[ativo] V[ers]. 3 Sopr[an]..; AIncipit Nr. 1.2.1 (Nach 6 Takten: "V[ers]. 4 Tenor.", nach weiteren 6 Takten: "V[ers]. 5 Basso")
    Den aller Weltkreis nie beschloß
    1.3.1 vl 1, 3/4 Aria. Adagio; AIncipit Nr. 1.3.1 (fl 1 dieselbe Stimme eine Oktav höher)
    1.3.2 S, 3/4 ; AIncipit Nr. 1.3.2 – Er ist auf Erden kommen arm
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, b, fl (2), ob (2), clno (2), timp, org
    Aufführungen: 06.01.1797 Erfurt, Predigerkirche , 06.01.1803 Erfurt, Predigerkirche
    Bemerkungen: Oben auf dem Umschlag: "N|o 79.", durchgestrichen, darunter: "N|o 1.", unten links: "mus: Fest. Epiph. 1797. | Fest. Epiph. 1803.", unten rechts: "G.C. Stolze | Cantor Praedic. | 1796."
    Da kein Vorname angegeben ist, ist die Zuschreibung an Christian Samuel Barth unsicher.
    Wasserzeichen CEp3 nur auf dem Umschlag
    Aufbau der Kantate: Satz 1: Bewegter Instrumentalsatz mit Choralsatz (zeilenweise homophone Choralblöcke) mit Textunterlegung der Strophen 1, 2 und 7; Satz 2: Strophen 3-5 als Secco-Rezitativ; Satz 3: Strophe 6 als Sopran-Arie.
    Am Schluss der Partitur: "Zum Schluß den 7|t|e|n Vers | vom Anfange. | ohne Wiederholung gerade durch."
    Digital Object Link: http://dl.rism.info/DO/1174.jpg
    Digital Object Link: http://dl.rism.info/DO/1176.jpg
    Comment on scoring: bc: org
    CEp-B 16(CEp3) 001thumb: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/000/472/original/1173.jpg
    CEp-B 16(CEp3) 002thumb: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/000/473/original/1174.jpg
    CEp-B 16(CEp7) 001thumb: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/000/474/original/1175.jpg
    CEp-B 16(CEp7) 002thumb: http://muscat.rism.info/system/digital_objects/attachments/000/000/475/original/1176.jpg
    Literatur: WeißK 1981 p.218-223 , LauterwasserB 2012 p.388-389
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Stolze, Georg Christoph [ermittelt] ; Stolze, Heinrich Wilhelm [ermittelt]
    Alte Signatur: 79
Bibliothek (Sigel Signatur): D-CEp  B 16
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 450103591
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen