Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Reichel, Adolf

Jery und Baetely
Die Quelle enthält nur die von Reichel vertonten Lieder aus Goethes Singspiel und nicht die gesprochenen Passagen.
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (5), Coro, orch
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Librettos
    Librettist: Goethe, Johann Wolfgang von
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page:] Souflir-Text. | Zu Jery und Baetely von Goethe. | Musik von Adolph Reichel.
    Material:
    • 1 text document (prompter): 30p.
      Autograph: 1841-04-02; Meiningen; 27 x 35 cm
      Bemerkungen zum Material: Am Ende des Manuskripts findet sich die Datierung: "Meiningen 2|ten April 1841."
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Bemerkungen: Der Text im Finale enthält mehrere Ergänzungen, die in Goethes Vorlage (Leipzig: Göschen 1790) nicht vorhanden sind.
    IIIF: Digitalisat ist Teil des Projekts Digital Music Unica in Switzerland (D-MUS).
    Bemerkungen zu Inhaltsangaben: Inhalt: Nro I: Introduction (Singe, Vogel, singe); Nro 2: Duett (Jeden Morgen neue Sorgen); Nro 3: Duo (Es rauschet das Wasser); Nro IV: Cavatine (Ich verschone dich mit Klagen); Nro 5: Arie (Gehe, verschmähe die Treue); Nro 6: Lied (Ein Mädchen und ein Gläschen Wein); Nro VII: Arie (Es war ein fauler Schäfer); Nro VIII: Duett (Neue Hoffnung neues Leben); Nro IX: Duett (Nicht so eilig liebes Kind); Nro X: Scène (Ein Quodlibet, wer hört es gern); Nro XI: Scène (Dem Verwegnen zu begegnen); Nro 12: Arie (Endlich darf ich hoffen); Nro 13: Finale (Ich bin lang, sehr lang geblieben).
    Rollennamen, standardisierte Schreibweise: Baetely [S], ein Knabe [S], Jery [T], Thomas [Bariton],Vater [B], Chor der Sennen [SATB]
    Literatur: RepertoriumSchweiz 
  • Verlagsangaben

Bibliothek (Sigel Signatur): CH-BEk  Reichel 1104 C; Nachlass Adolf Reichel
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 410005880
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen