Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Gluck, Christoph Willibald

La Semiramide riconosciuta (Excerpts. Arr)
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V, pf
    Bearbeiter: Marx, Adolf Bernhard
    Sprache: Italienisch
    Schlagwort: Arias (voc.), Operas
    Werkverzeichnis: WotG 1A.13; GluckWV-online GluckWV 1.12
    Librettist: Metastasio, Pietro
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title, p. 1:] Arie dell' Opéra: "Semiramide" | di | Gluck.
    Material:
    • 1 score: 3 p.
      Manuscript copy; 33,5 x 26 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 V Semiramide, c/ ; gIncipit Nr. 1.1.1 – Tradita, sprezzata, che piango?
    1.1.2 pf, c/ ; gIncipit Nr. 1.1.2
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Bemerkungen: Abschrift aus: Adolf Bernhard Marx: Gluck und die Oper. Berlin: Otto Janke, 1863, Notenanhang, S. 29-35.
    Reinschrift, notiert mit Tinte. Kopist unbekannt.
    Ohne Paginierung.
    Notenpapier ohne Firmenzeichen.
    Externe Links: GluckWV-online
    Bemerkungen zu Inhaltsangaben: Dramma per musica in drei Akten, daraus Nr. 19 Arie aus dem 2. Akt, 12. Szene.
    Bemerkungen zu den Aufführungen: Urfaufführung: 14. Mai 1748, Wien, Burgtheater
    Rollennamen, standardisierte Schreibweise: Semiramide, in abito virile, sotto nome di Nino, re degli Assiri, amante di Scitalce, conosciuto ed amato da lei antecedentemente nella corte d'Egitto come Idreno (A)
    Aufführungsort: Wien
    Literatur: LengstorfGlu 1944 p. 8 , MarxG 1863 Notenanhang, p. 29-35 , GGA III/12 
    Veranstaltungsort: Burgtheater, Wien
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Blauer Rundstempel auf p.1, Umschrift: "* Musik - Bibliothek * Josef Liebeskind [mittig: Abbildung einer Lyra, darunter: LEIPZIG]".
  • In Sammelwerk

Bibliothek (Sigel Signatur): CH-BEl  SLA-Mus-JL ML 198/19; Sammlung Josef Liebeskind
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 410004897
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen