Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Stölzel, Gottfried Heinrich

[ermittelt]

Kündlich groß ist das gottselige Geheimnis

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch
    Text: Stölzel, Gottfried Heinrich [mutmaßlich]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
    Liturgische Feste: Nativitas Domini, Feria III.
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [cover title:] Festo Nativitatis Christi Fer. III. | a 10. | 4 Voci | 2 Corni | 2 Violini | Viola | col | Organo. | [left side:] Mo: II. | [right side:] del | Signore Stoelzel.
    Material:
    • score: 8f.
      Autograph: 1735 (1735); 35 x 21 cm
    • 10 parts: 2, 2, 1, 2, 2, 1, 2, 2,, 1, 1f. - Solo and coro: A, T, B coro, vl 1, 2, vla, vlc, cb (= b.fig), cor 1, 2
      Abschrift: 1735 (1735p); 34 x 20,5 cm
      Schreiber: Rödiger, Johann Christoph
    • 1 parts: 1f. - By 3rd hand: S solo and coro
      Abschrift: 1735 (1735p); 33,5 x 20,5 cm
      Schreiber: Rödiger, Johann Christoph
    • 5 parts: 2, 2, 2, 1, 1f. - By other hands: vl 1, 2, org (= b.fig), ob 1, 2
      Abschrift: 1735 (1735p); 35 x 20,5 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, 2/4 Tutti.; GIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 S coro, 2/4 ; GIncipit Nr. 1.1.2 – Kündlich groß ist das gottselige Geheimnis
    1.2.1 vl 1, 3/4 Aria [Duetto].; eIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 A solo, 3/4 ; eIncipit Nr. 1.2.2 – Gott im Fleisch geoffenbaret
    1.3.1 T solo, [Recitativo accompagnato]. – Den wir unendlich nennen
    1.3.2 S, c ; GIncipit Nr. 1.3.2 – Er kömmt in das Jammertal
    1.4.1 vl 1, 2/4 Aria.; GIncipit Nr. 1.4.1
    1.4.2 A solo, 2/4 ; GIncipit Nr. 1.4.2 – Mein Auge hebt sich in die Höh'
    1.5.1 S solo, Rec[itativo accompagnato]. – O unaussprechlich' Heil das Wort ist Fleisch geworden
    1.5.2 S coro – Wär' uns das Kindlein nicht geborn
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, vlc, b, ob (2), cor (2), org, bc: org, bc: vlc, bc: cb
    Bemerkungen: Kopftitel der Partitur: "J.N.J. Fest. Nat: Christi. Fer. 3. 1735."
    In der Partitur keine ob notiert, auch im Titel nicht genannt; lediglich bei der Aria "Mein Auge hebt sich" in der Partitur die Anmerkung "Violin et oboi" zugesetzt; die beiden vorhandenen ob-Stimmen verstärken die vl im Eingangschor, in beiden Arien und im Schlußchoral
    Der Da-Capo-Teil der Arie geht gleich in der folgende Recitativo über, welche sich gleich in den Schlußchoral fortsetzt
    Beim Recitativo "Den wir unendlich nennen" die Anmerkung "Violini et viole"
    Schreiber 3 bei HennenbergS 1976 als "Anonymus V" bezeichnet
    Laut HennenbergS 1976 gehört die Kantate zum Jahrgang VIII/IX, Text vermutlich vom Komponisten
    Literatur: HennenbergS 1976 p.93, no.41
  • Provenienz und Fundort

    Alte Signatur: Hs M1:VII F
Bibliothek (Sigel Signatur): D-SHs  Mus.A15:52
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 250005033
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen