Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Stölzel, Gottfried Heinrich

[ermittelt]

Mache mich o Geist der Gnaden

Anderer Titel: Geist der Freiheit
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), orch, org
    Text: Stölzel, Gottfried Heinrich [mutmaßlich]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [label on cover, by later hand:] Gottfried Heinr. Stöelzel | Cantata Feria 2 Pentecost. | "Geist der Freiheit" | für Soli, Chor u. Orchester. | + Cemb. u Orgel Stim̅en. | Bibl. C. F. Becker.
    [title page, f.1r:] Fer. Pentecost: II.
    | Geist der Freÿheit: | a. | 2 Cornes de Chasses. | 2 Hautbois d'Amour | 2 Violini | Viola | 4 Voci | con Cembalo. | di | Stoelzel
    Material:
    • 14 parts: 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 1f. - S, A, T, B, vl 1, 2, vla, vla da gamba, vlc, org (=bc), ob d'amore 1, 2, cor da caccia 1, 2
      Abschrift: 1740-1760 (18.me); 33,5 x 21,5 cm
      Schreiber: Gerlach, Carl Gotthelf [ermittelt]
      Bemerkungen zum Material: Keine Foliierung oder Paginierung der Stimmen.
    • Einband: Moderner Einband mit je einem modernen Vor- und Nachsatzblatt.
  • Musikincipits

    1.1.1 S, 2/4 Aria.Incipit Nr. 1.1.1 (Da capo.)
    Mache mich o Geist der Gnaden
    1.2.1 Rec[itativo].(Tenore.)
    Das ist die Freiheit unser Teil
    1.3.1 A, c/ Aria.; AIncipit Nr. 1.3.1 (Da capo. Whole-note rest added with pencil by later hand.)
    Geist der Freiheit treibe mich
    1.4.1 Rec[itativo].(Alto.)
    So bin ich Gottes Kind
    1.5.1 B, 3/8 Aria.; AIncipit Nr. 1.5.1 (Da capo.)
    Ich bin sein Kind was will ich zweifeln
    1.6.1 S, c/ Choral.Incipit Nr. 1.6.1 – Nimm deinen Geist den Geist der Liebe
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, vl (2), vla, vla da gamba, vlc, ob d'amore (2), cor da caccia (2), cemb, org
    Bemerkungen: Organo-Stimme (2f.) eingebunden, mit Randbeschädigungen (restauriert), teilweise Textverlust. 13 weitere Stimmen (14f.) liegen in einer Tasche des hinteren Einbanddeckel bei. Beiliegend außerdem "Soli" (Tenore und Alto, 2f.). Insgesamt vorliegend: 18f.
    Aus der Auction Breitkopf 1836.
    Unleserliches Zeichen mit Rötel auf f.1r (Organostimme) oben, möglicherweise "6", "G" oder "C".
    Unbekannte Schreiber beteiligt, überwiegend jedoch von der Hand Gerlachs.
    Mit Stempel "STADTBIBLIOTHEK ZU LEIPZIG. | C. F. BECKERS STIFTUNG" (f.1r jeder Stimme).
    Literatur: HennenbergS 1976 p.131, no.437 , GlöcknerN 1990 p.128f. , MusikalienAuction 1836 p.12, no.307
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Becker, Carl Ferdinand [ermittelt]
    Bestand: Breitkopf & Härtel Leipzig, Leipzig
    Provenienz: Breitkopf & Härtel
Bibliothek (Sigel Signatur): D-LEm  Becker III.2.176
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 225004736
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen