Back to Results
Musikhandschrift

Carcani, Giuseppe

[Ascertained]
Ambleto (Excerpts)
Other title: Ambleto <Se pria morir degg'io fra l'ombre fortunate>; Se pria morir degg'io fra l'ombre fortunate
  • Work information

    Scoring summary: S, strings, bc
    Language: Italian
    Genre: Duets (voc.), Operas
  • Source description

    Title on source: [p.1:] Duetto | Del Sig:r Carcani | a 2 Soprani
    Material:
    • score: 10f.
      Manuscript copy: 1750-1755 (1750c-1755c)
      Copyist: Copyist AnonH1 (Schmidt-Hensel) [Ascertained]
      Notes on material: Die Partitur wurde von der besitzenden Bibliothek D-Dl mit Bleistift paginiert, p.1-20.
      p.2 und 20 unbeschrieben, nur rastriert.
  • Incipits

    1.1.1 S [Ambleto], c Andante; AIncipit Nr. 1.1.1 – Se pria morir degg'io fra l'ombre fortunate
  • Further notes

    Scoring: S, vl (2), vla, bc
    Notes: Die Identifizierung der zugehörigen Oper war möglich anhand des Libretto in I-Mb Corniani Algarotti 460 und des Manuskripts B-Bc 3768, RISM A/II 703001503, auf dessen Titelseite das venezianische Teatro Sant’Angelo erwähnt wird. Ambleto von Giuseppe Carcani wurde 1742-43 in Venezia aufgeführt. Im Libretto in I-Mb ist als Aufführungsort das Teatro San Cassiano, nicht Sant’Angelo, zu lesen.
    Die Interpreten waren: FENGONE Giuseppe Ciacchi “di Firenze” AMBLETO Giovanni Domenico Ciardini “di Pisa” GERILDA Caterina Baral “di Roma” VEREMONDA Anna Cosimi, “di Roma, virtuosa di S.A.Ser. il Signor Duca di Modena” VALDEMARO Giacomo Cattilini “di Roma” SIFFRIDO Regina Martini “di Venezia”. Das Duett findet sich im 2. Akt, Szene 15 und wird von den Rollen des Ambleto und der Veremonda gesungen.
    Datierung aufgrund des von Roland Schmidt-Hensel beschriebenen Typus Copyist AnonH1b (Aufsatz "Anmerkungen zu einigen Dresdner Notisten im Lichte der Überlieferung von Opern Johann Adolf Hasses").
    Das vorliegende Manuskript wurde 19.2d in einen Sammelband mit der Signatur Mus.1-F-49 (1 bis 23) eingebunden: Halbband: dunkelgrüner Rücken, grün-schwarz gesprenkeltes Buntpapier. Auf dem Rücken unbeschriebenes Etikett. Im Innendeckel des Bandes Altsignatur "B 1150".
    Das Manuskript stammt vermutlich aus der Musikaliensammlung Maria Antonias. Die Einzelarien-Abschriften dieser Sammlung sind im historischen Inventar CatMariaAntonia nur summarisch und teils ohne Autorennennung verzeichnet, weshalb keine sichere Zuordnung möglich ist.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts "Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union". Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Note on performance: Performance date: 1743 Venezia [Karneval 1743] [Karneval 1743]
    Dramatic roles named, standardized: Ambleto
    Bibliographic reference: CatMariaAntonia p.129-132, Schrank 4/2 bis Schrank 4/3, Schrank 4/5
  • Provenance

    Former owner: Maria Antonia Walpurgis, Kurfürstin von Sachsen [Conjectural]
    Provenance note: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Former owner: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Shelfmark (olim): Mus.c.B 1150
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.1-F-49,4-11
Send a comment about this record RISM ID no.: 212008618
Show MarcXML Show RDF/XML