Back to Results
Musikhandschrift

Aufschnaiter, Benedict Anton

[Ascertained]
Ave regina in B major
  • Work information

    Scoring summary: V (4), orch, bc
    Language: Latin
    Genre: Sacred songs, Antiphons
  • Source description

    Title on source: [cover title, p.1:] Ave Regina. | à 4. | [probably by Zelenkas hand:] Auffschneider. {{brk}} [cover label by Uhle, p.44, black ink:] Lit: [red ink:] A [black ink:] Schranck No: I. | 1. Fach 8. Lage | [red ink:] Ave Regina | [black ink:] à 4. voci | co VV.|n|i Viola ed Org. | Partitura e parti cav. | del Sig|r Aufschneider | [incipit A]
    Material:
    • 21 parts - S (2x), A (2x), T (2x), B (2x), vl 1 (3x), vl 2 (3x), t-vla (2x), vlc, vlne, org, fag - 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1f.
      Manuscript copy: 1730-1740 (1725c-1740c); Watermarks: W-Dl-002 "Dresden | J G Schuchart" [crowned coat of arms of electoral Saxony in cartouche, parted per pale with electoral swords and crancelin, beneath "Dresden | J G Schuchart"], p.40/41: W-Dl-433 "ICH" [lily in crowned shield with appended mark, beneath "ICH"] [countermark:] "KB", cover (p.1): W-Dl-500 "FH", cover (p.44): W-Dl-424 [crossed swords of electoral Saxony]; 35 (20) x 21,5 (31,5) cm
      Copyist: Copyist S-Dl-166 [Ascertained]; Copyist: Copyist Zelenka 2 (Horn) [Ascertained]
      Notes on material: Hohe Instrumentalstimmen in C-Schlüsseln notiert; zweite fag-Stimme 20 x 31,5 cm. Beiliegend Original-Umschlag und Kapellarchiv-Umschlag mit Titeletikett von Uhle.
      Textierung Vokalstimmen von Copyist Zelenka 2, Notentext aller Stimmen von Copyist S-Dl-166.
  • Further notes

    Scoring: S, A, T, B, vl (2), vla, bc
    Notes: Im Kopf der Titelseite Inventarnummer von Zelenkas Hand: "N.|r|o 2|d|o:" (rechts oben).
    Zugehörige Partitur in D-Dl unter der Signatur Mus.2005-E-2 (RISM A/II 212006741).
    In seinem Besetzungsumfang (zweifache Vokalbesetzung, je dreifache Violinbesetzung) entspricht der vorliegende Stimmensatz nach ReichH 2001 der Besetzungsstärke der Dresdner Hofkapelle in den 1730er und frühen 1740er Jahren. Die zugehörige Partitur wurde von Copyist Zelenka 0 geschrieben, dessen Wirkungszeit zwischen circa 1725 und 1733 lag, die Textierung der vorliegenden Stimmen von Copyist Zelenka 2, dessen Wirkungszeit 1730c beginnt. Datierung des Manuskripts anhand dieser drei Anhaltspunkte.
    Im Kopf des ersten vl 1-Exemplars: "M[onsieur]. P[isendel]."
    Gelegentliche Bleistift-Korrekturen und ergänzte Vorzeichen.
    Manuskript im verschollenen 1. oder 2. Band von CatChiesa 1780 verzeichnet.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Katalogeintrag ZelenkaI: http://digital.slub-dresden.de/id425379515//52
    Katalogeintrag CatChiesa 1765: http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0001A38800000010
    Bibliographic reference: ZelenkaI 1726 p.45, no.2 , CatChiesa 1765 Schrank I/A/1/9 , CatChiesa 1780 Schrank I/A/1/8 , ReichH 2001 p.68-74
    Other: Uhle, Carl Gottlob [Ascertained]
    Performer: Pisendel, Johann Georg [Ascertained]
  • Provenance

    Former owner: Zelenka, Jan Dismas [Ascertained]
    Provenance note: Katholische Hofkirche, Dresden
    Former owner: Katholische Hofkirche
    Shelfmark (olim): no.2; [Schrank I/A/1/9]; Schrank I/A/1/8
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2005-E-2a
Send a comment about this record RISM ID no.: 212006742
Show MarcXML Show RDF/XML