Back to Results
Musikhandschrift

Zelenka, Jan Dismas

[Ascertained]
Laudate pueri in F major
Other title: Laudate pueri, ZWV 82
  • Work information

    Scoring summary: V (5), orch
    Language: Latin
    Genre: Psalms
    Catalog of works: ZWV Z 82
  • Source description

    Title on source: [caption title, p.5:] Laudate pueri à 4 [corrected, original number unreadable] J: D: Z: {{brk}} [cover title by other hand:] Laudate pueri | à 5. | C 2. A. T. B. | J. D. Z.
    Material:
    • score: 9f.
      Autograph manuscript: 1725 (1725c); Watermarks: W-Dl-002 "Dresden | J G Schuchart" [crowned coat of arms of electoral Saxony in cartouche, parted per pale with electoral swords and crancelin, beneath "Dresden | J G Schuchart"], cover (p.17/18): W-Dl-579 [lily]; 33,5 x 20 cm
      Notes on material: Blauer Umschlag (2f.), fliegendes Blatt (1f.) und Partitur (6f.) mit Fadenbindung zusammengeheftet, beschnitten mit geringfügigem Textverlust. Von der besitzenden Bibliothek D-Dl mit Bleitstift paginiert; p.2-4 und 17 leer.
  • Incipits

    1.1.1 bc, 6/8 VivaceIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 B, 6/8 Incipit Nr. 1.1.2 – Laudate pueri, Dominum laudate nomen Domini
  • Further notes

    Scoring: S (2), A, T, B, vl (2), vla (2), bc
    Notes: Schlussvermerk mit Datierung, Dedikationssiglen und Angabe des Gesamt-Taktumfangs (p.15): "A M: D: G: V: M: OO: SS: H: | AA: P[?]: I: R: | Dresda li 7 d' Novemb: [ohne Jahr]| || 152 | Batt: ||" (zur Auflösung der Siglen siehe HornZ 1989, vol.1, p.157).
    Im Kopf der Titelseite Vermerke zur Tonart "F." und Inventarnummer "N.|r|o 14".
    Dem Manuskript liegen zwei von Zelenka angefertigte Papierzettel mit Korrekturen bei (Überklebungen). Sie waren ursprünglich auf p.9 befestigt (2. Akkolade, letzter Takt und dritte Akkolade, erster Takt).
    Vierter Psalm des in HornZ 1989 erläuterten Vesperformulars 1.
    In CatChiesa 1765 und 1780 mit Partitur und Stimmen verzeichnet, Stimmen heute verschollen.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Katalogeintrag ZelenkaI: http://digital.slub-dresden.de/id425379515//39
    Katalogeintrag CatChiesa 1765: http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0001A38800000146
    Katalogeintrag CatChiesa 1780: http://digital.slub-dresden.de/id425373169//65
    Bibliographic reference: ZelenkaI 1726 p.32, no.14 , CatChiesa 1765 Schrank III/Z/21-22 , CatChiesa 1780 Schrank III/Z/19/3, no.14 , HornZ 1989 vol.1, p.116-121, vol.2, p.295
  • Provenance

    Former owner: Zelenka, Jan Dismas [Ascertained]
    Provenance note: Katholische Hofkirche, Dresden
    Former owner: Katholische Hofkirche
    Shelfmark (olim): no.14; [Schrank III/Z/21-22]; [Schrank III/Z/19/3], no.14; Aut.231
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2358-D-61,11
Send a comment about this record RISM ID no.: 212006579
Show MarcXML Show RDF/XML