Back to Results
Musikhandschrift

Galuppi, Baldassare

[Alleged]
Gravi angore conturbata in G major
Other title: Gravi angore conturbata G-Dur
  • Work information

    Scoring summary: S, orch, bc
    Language: Latin
    Genre: Motets
    Catalog of works: BurG Anh.23
    Composer cross-reference: Bertoni, Ferdinando
  • Source description

    Title on source: [at p.1 by Baldan:] Mottetto | In Soprano | A Voce Sola con Strum.|t|i | Del Sig:|r Baldassar Galuppi, d:|o Buranello.
    Variant title on source: [cover label by Uhle:] Lit: [red ink:] G. | [black ink:] Schrank No: I. | 22. Fach 17. Lage | [red ink:] No: 6. Motetto | Gravi angore | [black ink:] à Soprano Solo | co VV.|n|i Viola, Corni ed Org. | Partitura sola | del Sig.|r Galuppi [incipit]
    Material:
    • score: p.32
      Manuscript copy: 1750-1764 (1750c-1764c); Watermarks: W-Dl-428 [3 hats] [countermark:] "B"; 16 x 20 cm
      Copyist: Baldan, Giuseppe [Ascertained]
      Notes on material: Titeletikett auf älteres aufgeklebt; Zahlenangabe der Lage "17." auf einem kleinen aufgeklebten Zettel notiert.{{brk}} Die Partitur ist von der besitzenden Bibliothek D-Dl mit Bleistift paginiert, p.1-32.
      Binding: Dünner Papiereinband mit blauem Papier beklebt und Titeletikett.
  • Incipits

    1.1.1 vl 1, c ; GIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 S, c ; GIncipit Nr. 1.1.2 – Gravi angore conturbata
    1.2.1 vl 1, c Recitativo.; DIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 S, c ; DIncipit Nr. 1.2.2 – Surgit corusca aurora
    1.3.1 S, c ; DIncipit Nr. 1.3.1 – Dulces aurae sussurrando
    1.4.1 S, 3/8 Allegro; GIncipit Nr. 1.4.1 – Meum dilectum quem cupivi
    1.5.1 vl 1, 2/4 ; GIncipit Nr. 1.5.1
    1.5.2 S, 2/4 ; GIncipit Nr. 1.5.2 – Alleluia
  • Further notes

    Scoring: S, vl (2), vla, vlc, bc, cor (2), org
    Notes: Kopie aus der Kopistenwerkstatt Baldan in Venedig.
    Die gleiche Motette ist in D-Dl Mus.2973-E-5 mit Tenor besetzt.
    Der lateinische Text weist gelegentlich, wie zum Beispiel im Accompagnato-Rezitativ "Ah de' sublimi vertice [sic!] florentis", Merkmale des "volgare illustre" auf.
    Der Text gehört zur Libretto-Sammlung "Modulamina sacra", 1756. Die Werke dieser Sammlung wurden zwischen 1702 und 1758 vereinzelt publiziert.
    Zur Zuschreibung der Komposition siehe BurG, p.264: "Die Zuschreibung dieser Motette an Galuppi ist unsicher, da im Libretto “Modulamina Sacra” (1756) und in der Quelle A-TU, Sign.49, Ferdinando Bertoni (1725-1813) als Komponist aufgeführt wird."
    Manuskript im verschollenen ersten (oder zweiten) Band von CatChiesa 1780 verzeichnet.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Katalogeintrag CatChiesa 1765: http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0001A38800000036
    Bibliographic reference: CatChiesa 1765 Schrank I/G/18/6, no.6 , CatChiesa 1780 Schrank I/G/22/17, no.6 , BurG p.263-264
    Other: Uhle, Carl Gottlob [Ascertained]
  • Provenance

    Provenance note: Katholische Hofkirche, Dresden
    Former owner: Katholische Hofkirche
    Shelfmark (olim): [Schrank I/G/18/6], no.6; Schrank I/G/22/17, no.6
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2973-E-12
Send a comment about this record RISM ID no.: 212006107
Show MarcXML Show RDF/XML