Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Heinichen, Johann David

[ermittelt]

Pastorales in A-Dur

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: strings, woodwinds, bc
    Werkverzeichnis: SeiH 242, HauH 1.21.a
    Schlagwort: pastorales_inst
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title p.1:] Pastorale per la Notte di Natale
    Material:
    • score: 4f.
      Autograph: 1720-1729; 27 x 31 cm
      Bemerkungen zum Material: Neuer Pappeinband
      State of preservation: restauriert
    • Einband: Moderner Halbband, dem älteren Einband nachempfunden.
  • Musikincipits

    1.1.1 ob conc. 1, 12/8 ; AIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: vl (2), vla, b, fl (2), ob conc. (2), ob rip. (2), fag
    Bemerkungen: Stimmenmaterial mit autographen Anteilen unter Mus.2398-O-13a. Dort auch nachträglich zwei Flöten ergänzt.
    Ausgabe von Christoph Koop 2008 beim Carus Verlag Stuttgart (16.104).
    Bei den beiden ob concertanti stand als Besetzungsangabe zunächst "Hautbois bassi soli", dann zu "Hautbois en Chalmaux" korrigiert. Christoph Koop vermutet die Verwendung von zwei ob d'amore.
    Hinten in den Einbanddeckel durch die Restauratoren ein Rest des Papiers, mit dem der alte Einband bezogen war, eingeklebt, was auf den folgenden Einbandtypus schließen lässt: Halbband 19.1t (Leder/grau-schwarz-buntes Marmorpapier). Desgleichen ein Stück aus dem hinteren Spiegel des alten Einbands mit Stempel "Sächs. Landesbibliothek | Depositum der | Kath. Hofkirche" und Bleistift-Signatur "Mus.2398-O-13a".
    Es ist fraglich, ob die vorliegende autographe Partitur und/oder das zugehörige Stimmenmaterial zum Schrank II Instrumentalmusik-Bestand der Dresdner Hofkapelle gehörten, da weder ein typischer Umschlag noch eine spätere Mus.c.Cx-Signatur überliefert sind. Einziger Hinweis ist in den Stimmen ein späterer Zusatz über dem autographen Titel auf der org-Stimme "Fach 39 / Lage 6", welcher sich wahrscheinlich auf den verschollenen ersten (oder zweiten) Band des Catalogo della Musica di Chiesa von 1780 (CatChiesa 1780) bezieht. Nähere Informationen zu Schrank II unter www.schrank-zwei.de.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Externe Links: Digitalisat [digitized version] Digitalisat einer Musikhandschrift
    Literatur: CatChiesa 1780 Schrank .../39/6
  • Provenienz und Fundort

    Bestand: Katholische Hofkirche, Dresden
    Provenienz: Katholische Hofkirche
    Alte Signatur: Mus.2398-O-13a
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2398-O-13
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 212003604
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen