Back to Results
Musikhandschrift

Quantz, Johann Joachim

[Ascertained]
Concertos in G major
Other title: Konzerte, Vl Orch, QV 6,6
  • Work information

    Scoring summary: vl, orch
    Genre: Concertos
    Catalog of works: QV 6:6; GroF 1812
  • Source description

    Title on source: [parts, caption title:] Concerto {{brk}} [on cover label in black ink:] Schranck No: II | 21. Fach 1. Lage. | [red ink:] No: 1.) Concerto. | [black ink:] co VV.ni [!] con: VV.ni Ob: Fl: Fag: V.la e Basso. | Partitura e Parti. 19. St.[immen] | Del Sig.r Quantz. | [incipit]
    Material:
    • 16 parts - vl conc., vl 1 (2x), vl 2 (2x), vla (2x), vlne rip., b rip., b (=b.fig), cemb, fl 1, fl 2, ob 1, 2, fag - 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2f.
      Manuscript copy: 1720-1735; Watermarks: W-Dl-001 IGS [post horn with string in crowned shield, beneath IGS]; 34 x 22 cm
      Copyist: Grundig, Johann Gottfried [Ascertained]
      Notes on material: Beiliegend Kapellarchiv-Umschlag (Doppelblatt, 35 x 21 cm) mit Titeletikett.
      State of preservation: Umschlag stark beschädigt; Tintenfraß
    • 3 parts - vl 1, 2, fag
      Manuscript copy: 1725-1735; 1725-1735
      35 x 23 cm
      Copyist: Morgenstern, Johann Gottlieb [Ascertained]
      Notes on material: Die Schrift von Morgenstern entspricht dem in der Literatur angegebenen Stadium "Copyist D (3) of Dresden court".
    • 1 part incpl. - b
      Manuscript copy: 1725-1735; 1725-1735
      35 x 23 cm
      Copyist: Morgenstern, Johann Gottlieb [Ascertained]
      Notes on material: Die Schrift von Morgenstern entspricht dem in der Literatur angegebenen Stadium "Copyist D (6) of Dresden court".
      Enthält nur den 1. Satz.
  • Incipits

    1.1.1 vl 1, c Allegro; GIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, 12/8 Siciliana; gIncipit Nr. 1.2.1
    1.3.1 vl 1, 2/4 Allegro; GIncipit Nr. 1.3.1
  • Further notes

    Scoring: iSol: vl, vl (2), vla, b, bc, fl (2), ob (2), fag, cemb
    Notes: Autographe Partitur vormals unter Mus.2470-O-13 (Kriegsverlust). Diese wurde im Repräsentativteil der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aufbewahrt. Entsprechende Notiz von Moritz Fürstenau unter dem Titeletikett des Kapellarchiv-Umschlags: "Partitur Autograph siehe Cd 10a Autographa."
    Die Bezifferung der b- und cemb-Stimme stammt aus der Hand von J.G. Pisendel. Außerdem wurde die vl-Solo-Stimme stark von ihm bearbeitet, bzw. ergänzte er in den Noten von ihm neu komponierte Abschnitte.
    Die Handschrift gehört zu der nach dem ehemaligen Aufbewahrungsort als "Schrank II" bezeichneten Sammlung von Instrumentalwerken der Dresdner Hofkapelle, Informationen über diesen Bestand unter www.schrank-zwei.de.
    Die Schrift von Grundig entspricht dem in der Literatur angegebenen Stadium "Copyist A (1) of Dresden court".
    Comment on scoring: bc: b, fag, cemb
    External Links: Homepage zum DFG-Projekt "Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle"
    Other: Pisendel, Johann Georg [Ascertained] , Fürstenau, Moritz [Ascertained]
  • Provenance

    Provenance note: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Former owner: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Shelfmark (olim): Mus.c.Cx 759; Schrank II/21/1
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2470-O-12
Send a comment about this record RISM ID no.: 212003121
Show MARCXML Show RDF/XML