Back to Results
Musikhandschrift

Quantz, Johann Joachim

[Conjectural]
Sonatas in G major
Other title: Sonaten, Fl Vl Bc, QV 2,28
  • Work information

    Scoring summary: vl, fl, bc
    Genre: Trio sonatas
    Catalog of works: QV 2: 28
  • Source description

    Title on source: [parts, caption title:] Sonata {{brk}} [on cover label in black ink:] Schranck No: II. | 21. Fach 47. Lage. | [red ink:] No: 35.) Trio. | [black ink:] Flaut: V.|n|o e Basso | 3. St.[immen] | del Sig.|r Quantz. | [incipit]
    Material:
    • 3 parts - vl, fl, b (=b.fig) - 2, 2, 1f.
      Manuscript copy: 1720-1755; 33,5 x 21 cm
      Copyist: Grundig, Johann Gottfried [Ascertained]
      Notes on material: Beiliegend Kapellarchiv-Umschlag (Doppelblatt, 35,5 x 21 cm) mit Titeletikett.
  • Incipits

    1.1.1 vl, 3/4 Allegro; GIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl, 6/8 Affettuoso; eIncipit Nr. 1.2.1
    1.3.1 vl, 2/4 Vivace; GIncipit Nr. 1.3.1
  • Further notes

    Scoring: vl, fl, b, bc
    Notes: Stimmbezeichnungen auf der fl- und b-Stimme von J.G. Pisendel.
    Auf der b-Stimme zusätzlich von fremder Hand "36. / Flauto e Basso." Rechts oben "Quantz / St: 3." sowie mit Rötel "36"
    Siehe auch Mus.2470-Q-9.
    Die Handschrift gehört zu der nach dem ehemaligen Aufbewahrungsort als "Schrank II" bezeichneten Sammlung von Instrumentalwerken der Dresdner Hofkapelle, Informationen über diesen Bestand unter www.schrank-zwei.de.
    Die Schrift von Grundig entspricht dem in der Literatur angegebenen Stadium "Copyist A (1) of Dresden court".
    External Links: Homepage zum DFG-Projekt "Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle"
    Other: Pisendel, Johann Georg [Ascertained]
  • Provenance

    Provenance note: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Former owner: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Shelfmark (olim): Mus.c.Cx 805; Schrank II/21/47; Rötel 36
Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2470-Q-10
Send a comment about this record RISM ID no.: 212002536
Show MarcXML Show RDF/XML