Back to Results
Musikhandschrift

Collection
15 Instrumental pieces

Other title: Stücke / Ausw.; Stage music
  • Work information

    Scoring summary: orch
  • Source description

    Title on source: [on cover label in black ink]: Schranck No: II. | 31. Fach 1. Lage. | [red ink:] No: 1.) 15. Piecen | Von verschiedenen Meistern. | [black ink:] co VV.ni Ob: Fl: Cor: V.la e Basso | 19. St:[immen] | [red ink:] No: 1.) | [black ink:] [incipit] {{brk}} [caption title, left side:] Entr'acte de la | Tragedies
    Material:
    • 11 parts - vl 1, 2, hautecontre, vla (= taille), b rip, cemb (= b), fl 1, 2, ob 1, 2, fag - 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4f.
      Manuscript copy: 1720-1733; Watermarks: W-Dl-016 [crowned coat of arms of electoral saxony, parted per pale with electoral swords and crancelin], W-Dl-042 [crowned double-headed eagle with acorn-shaped breast], W-Dl-362 Vierfüßer in Doppelkreis (steigend, mit Zepter?), W-Dl-384 [crowned heart with string], W-Dl-407 Z / ZITTAV [double circle: in the inner circle the letter Z, in the outer circle ZITTAV with blossom]; 35 x 22 cm
      Copyist: Grundig, Johann Gottfried [Ascertained]
      Notes on material: Beiliegend Kapellarchiv-Umschlag (Doppelblatt, 36 x 21 cm) mit Titeletikett.
    • 9 parts - vl 1 (3x), vl 2 (2x), fl 1, 2, ob 1 (= ob solo), ob 2
      Manuscript copy; Watermarks: W-Dl-362 [tetrapod with scepter?], W-Dl-384 [crowned heart with string], W-Dl-016 [crowned coat of arms of electoral saxony, parted per pale with electoral swords and crancelin]; 34,5 (33,5) x 20,5 (21) cm
      Copyist: Copyist a of Dresden court (Landmann) [Conjectural]; Performer: Woulmyer, Jean Baptiste [Ascertained]; Other: Buffardin, Pierre-Gabriel [Ascertained]
      Notes on material: Title on material: [ob 1, caption title:] Entr'acte de la Tragedies
      Systeme sind auf einigen Seiten rechts und links durch Randlinien (mit roter Tinte) verbunden, auf anderen Seiten sind die Notenlinien über die ganze Seite ohne Rand durchgezogen.
      vl 1 (1), oben rechts Intrepretenvermerk "Mr: Woulmyer".
      fl 1, f.3v, Sinfonia Nr. 13: über dem Satz, der die Instrumentenbezeichnung "hautbois concertato" trägt, obwohl er in der Flötenstimme aufgezeichnet ist, wurde mit Bleistift vermerkt: "ce n'est bon que pour | Haubois", vermutlich ein Eintrag des Dresdner Flötisten Pierre-Gabriel Buffardin.
      Formate der einzelnen Stimmen abweichend, zum Teil differieren auch die Maße der Blätter innerhalb einer Stimme, was mit der Verwendung unterschiedlicher Papiersorten zusammenhängt.
  • Further notes

    Scoring: vl, vla (2), b, fl (2), ob (2), fag, cemb
    Notes: vl 1 und 2 spielen die gleiche Stimme (französischer Orchestersatz aus dessus = vl 1 und 2, hautecontre = vla 1, taille = vla 2 und bc).
    Auf vorliegende Quelle bezieht sich vermutlich der Hinweis Fürstenaus "Die K. Privatmusiksammlung besitzt noch Entreacts-Musik, die beim französischen Schauspiel (bis 1733) gespielt wurde".
    Aus der Handschrift ist nicht ersichtlich, ob es sich um eine Originalkomposition oder um eine Zusammenstellung (compilation) vorhandener Sätze verschiedener Komponisten handelt.
    Die Handschrift gehört zu der nach dem ehemaligen Aufbewahrungsort als "Schrank II" bezeichneten Sammlung von Instrumentalwerken der Dresdner Hofkapelle, Informationen über diesen Bestand unter www.schrank-zwei.de.
    Die Schrift von Grundig entspricht dem in der Literatur angegebenen Stadium "Copyist A (1) of Dresden Court".
    Comment on scoring: bc: b, fag, cemb
    External Links: [digitized version] Digitalisat einer Musikhandschrift
    Homepage zum DFG-Projekt "Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle"
    Bibliographic reference: FürstenauD 1861 p.67
  • Provenance

    Provenance note: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Former owner: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Shelfmark (olim): Schrank II/31/1; Mus.c.Cx 1178
  • Contains

Library (siglum) shelfmark: D-Dl  Mus.2-N-13,8
Your message on the title RISM ID no.: 212001868
Show MarcXML Show RDF/XML