Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Jommelli, Niccolò

[Verified]
E quando sarà mai che alle mie pene
2 recitatives and 2 arias
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: S, strings, b
    Sprache: Italienisch
    Schlagwort: Cantatas
    Werkverzeichnis: PatJ 175-176
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [p.1:] Cantata. | à | Canto solo con | Violini e | Violetta. | del | Sigr: Nicola Jomelli.
    Material:
    • score: 12f.
      Abschrift: 1745-1750 (1745c-1750c); 23 x 31,5 cm
      Schreiber: Copyist S-Dl-221 [Ascertained]
      Bemerkungen zum Material: Von der besitzenden Bibliothek D-Dl mit Bleistift paginiert, p.1-24.
      Einband: Jüngerer Einband (Halbleder / grün-schwarzes Sprenkelpapier).
  • Musikincipits

    1.1.1 S, c Recitativo.Incipit Nr. 1.1.1 – E quando sarà mai che alle mie pene
    1.2.1 vl 1, c/ [Aria]. Un poco andante; Larghetto; AIncipit Nr. 1.2.1 (Further time signature(s): 3/8 -- In da-Capo-Form)
    1.2.2 S, c/ ; AIncipit Nr. 1.2.2 – Al mio vorace affanno
    1.3.1 Recit[ativo]. – Ma disperdono i venti le mie vane querele
    1.4.1 vl 1, 3/8 [Aria]. Largo ma non tanto; DIncipit Nr. 1.4.1 (In da-Capo-Form.)
    1.4.2 S, 3/8 ; DIncipit Nr. 1.4.2 – Se vedrai quel freddo sasso
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, vl (2), vla, b
    Bemerkungen: Datierung kann auf 1745c-1750c eingegrenzt werden aufgrund des Papier-/Wasserzeichenbefunds: Papiermacher Johann Christian Hertel, Wirkungszeit 1714-1748 in Kirchberg bei Zwickau in Sachsen,
    Das Manuskript stammt vermutlich aus der Musikaliensammlung Maria Antonias. Es könnte unter den Einzelarien-Abschriften dieser Sammlung verzeichnet worden sein, die im historischen Inventar CatMariaAntonia nur summarisch und teils ohne Autorennennung gelistet sind, weshalb keine sichere Zuordnung möglich ist.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Weitere Signatur: Mus.3032-I-1
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Maria Antonia Walpurgis, Kurfürstin von Sachsen [Conjectural]
    Provenienzvermerke: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Vorbesitzer: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Alte Signatur (olim): Mus.c B 411a
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.3032-J-1
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 210045549
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen