Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Neukomm, Sigismund Ritter von

[Ascertained]
Christi Grablegung
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch
    Textdichter: Klopstock, Friedrich Gottlieb [Ascertained]
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Oratorios
    Werkverzeichnis: AngN 275
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [caption title of parts, f.1r:] Christi Grablegung. [indication of part] [fl 2:] di S. Neukomm.
    Material:
    • 18 parts - Coro: S (3x), A (4x), T (5x), B (4x), vl 1, fl 2 - 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 5, 12, 4f.
      Abschrift: 1830-1860 (19.2t); 36 (35,5) x 22,5 (22) cm
      Schreiber: Klinger, Johann Christian Gottlieb [Conjectural]
      Bemerkungen zum Material: vl 1: Blätter 6v-9v sind lediglich rastriert.
      Rezitative sind zweisystemig notiert für V (ohne Text) und vl 1.
    • 30 parts - Solo and coro: S, T, B, Coro: S (4x), A (2x), T (3x), B (2x), vl 1, 2, vla, vlc (= b), fl 1, ob 1, 2, cl 1, 2, fag 1, cor 1, 2, tr 1, 2, b-trb, timp
      Abschrift: 1850-1875; 35 x 22 cm
      Bemerkungen zum Material: S teilweise bezeichnet mit S 1 und A mit S 2.
      fl 2: siehe erstes Stimmenmaterial.
      fag 2 fehlt.
      trb 1, 2 fehlen.
  • Musikincipits

    1.1.1 vla, c No. 1. Introduction. Adagio non troppo; cIncipit Nr. 1.1.1 (Introduction nach 96 Takten übergehend in T-"Recit." mit oben dokumentiertem Textincipit.)
    Am Fuße des Kreuzes
    1.2.1 fl 1, 3/4 No. 2. Andante; Adagio non troppo; F; AIncipit Nr. 1.2.1 (Ab Takt 13 "Recit." mit oben mitgeteiltem Textincipit.{{brk}}Aagio non troppo: nach 12taktigem Instrumentalvorspiel S-Arioso mit Text "Wie schön sind deine Wunden".)
    Aber Eva unsichtbar dem menschlichen Auge
    1.3.1 No. 3. Recit[ativo]. – Also sagte die glückliche Mutter
    1.4.1 vl 1, 3/4 Chor der himmlischen Heerscharen. Vivace; dIncipit Nr. 1.4.1
    1.4.2 S coro, 3/4 ; dIncipit Nr. 1.4.2 – Wer ist der der von Golgatha kömmt
    1.5.1 No. 4 Recit[ativ]. – Und Joseph nahm die blutige Krone
    1.6.1 vl 1, c No. 5. Chor. Maestoso moderato assai; cIncipit Nr. 1.6.1
    1.6.2 S coro, c ; cIncipit Nr. 1.6.2 – Aber weh dir Jerusalem
    1.7.1 No. 6. Recitativo. – Die Harfen entsanken den Vätern
    1.8.1 B solo, 3/4; c Adagio non tanto; Vivace; FIncipit Nr. 1.8.1 – Lange wird er mit euch
    1.9.1 No. 7. Finale Recit.. – Doch jetzt entsank die Posaune selber Eloa
    1.10.1 No. 8. Recit[ativo]. – Als die Nacht den Toten umgab
    1.11.1 vl 1, c No: 9. [Solo con Coro]. Vivace con fuoco; A|bIncipit Nr. 1.11.1
    1.11.2 B solo, c ; A|bIncipit Nr. 1.11.2 – Tönet Posaunen der ersten der Engel
    1.12.1 vl 1, 12/8 No. 10 Soprano Solo und Chor. Andante; EIncipit Nr. 1.12.1
    1.12.2 S solo, 12/8 ; EIncipit Nr. 1.12.2 – Lispelt Harfen der schönsten der Morgenröten
    1.13.1 S solo, 3/4 No. 11. [Terzetto]. Adagio; aIncipit Nr. 1.13.1 – Klaget ihm nach ihr seine Geliebten
    1.14.1 S coro, c No. 12 Schluss=Chor. Maestoso; CIncipit Nr. 1.14.1 – Tönet Posaunen der ersten der Engel
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, vlc, b, fl (2), ob (2), cl (2), fag (2), cor (2), tr (2), trb (3), timp
    Bemerkungen: Als Vorlage diente vermutlich die beiliegende Partitur, erschienen bei Breitkopf & Härtel in Leipzig (PN 4456).
    Auf dem Titelblatt der gedruckten Partitur, oben rechts: "No: [mit Blaustift druchstrichen:] 8" - stattdessen darunter: "57".
  • Provenienz und Fundort

    Alte Signatur (olim): No: 8; 57.; k 57
Bibliothek (Sigel Signatur): D-BGSk  491
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 201007697
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen