Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Mozart, Wolfgang Amadeus

[Verified]
Fantasies in c-Moll
Anderer Titel: Sonatas
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: pf
    Schlagwort: Sonatas, Fantasies
    Werkverzeichnis: KV 475; KV 457
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page:] Fantaisie | pour le Forte=Piano | Composée | par | W. A. Mozart. | Oeuvre 11. | Vienne chez Cappi et Comp: | [at the bottom right:] E. Klinger | [added later:] ich schrieb es 1853 im Alter | von 12 Jahren
    Material:
    • 1 part - pf - 6 p.
      Abschrift: 1853
  • Musikincipits

    1.1.1 pf, c Phantasie, Adagio; cIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 pf, Sonate, Allegro molto; cIncipit Nr. 1.2.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: pf
    Bemerkungen: Am Ende der Fantasie: "20/8 1[8]53"; die nachfolgende Sonate bricht auf S. 6 oben nach 30 Takten ab.
    Diese Handschrift wurde am 31.8. 1944 inventarisiert, die Herkunft ist nicht angegeben; wenigstens eine von Klinger herrührende Handschrift stammt aber nachweislich aus dem Besitz des 1938 enteigneten Katholischen Universitätsverein in Salzburg, dessen Musikalien zum Teil über das "Ahnenerbe" an die damalige Stiftung Mozarteum kamen.
    Lokale Nummer: Inv.-Nr. 3330
    Schreiber: Klinger, Ernst
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Klinger, Ernst
    Vorbesitzer: Katholischer Universitätsverein (Salzburg); Das Ahnenerbe e.V.
    Alte Signatur (olim): No 5
Bibliothek (Sigel Signatur): A-Sm  Rara 475/2
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001138679
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen