Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Mozart, Wolfgang Amadeus

Marches in D-Dur
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: strings, ob (2), cor (2), clno (2)
    Schlagwort: Marches
    Werkverzeichnis: KV 213b; KV|1 215
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [dust cover title:] Marchia | [at the right:] in D. | à. | 2. Violinj | 2. Viole | 2 oboi | 2 Corni | 2 Clarinj | è | Basso. | Del Sig. Wolfgango Amadeo Mozart.
    Material:
    • 11 parts - vl 1, 2, vla 1, 2, b - 1, 1, 1, 1, 1; ob 1, 2 - 1, 1; cor 1, 2 in D, clno 1, 2 in D - 1, 1, 1, 1 f.
      Abschrift: ca. 1790; Wasserzeichen: AFH | H [countermark: savage man in cartouche (crowned, small)]; 16 x 21 cm

      Externe Links: Digitalisat,
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ Marche; DIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: vl (2), vla (2), b, ob (2), cor (2), clno (2)
    Bemerkungen: Unter dem Titel von Jungwirth: "Köchel. 215", eine andere Hand ergänzte in Bleistift "(213b)"
    Rundstempel (Umschlag innen): "BIBLIOTHECA MOZARTIANA".
    Der Besitz der Erzabtei St. Peter wurde 1940 vom NS-Regime beschlagnahmt, ein großer Teil der Musikaliensammlung wurde 1942 der Stiftung Mozarteum zur Verwaltung überwiesen. Zwischen 1945 und 1981 wurde der Bestand weitestgehend restituiert; im Zuge der Provenienzforschung konnten ab 2021 weitere Werke aus St. Peter im Bestand von A-Sm identifiziert werden. Als Bestand aus St. Peter ist das Manuskript in den 1943/44 angelegten Bergungslisten für die kriegsbedingte Auslagerung der Bestände verzeichnet (A-Sm DocBib 11, Kiste 3, S. 15: „Mozart, W.A. Marcia in D K.V. 215 handgesch. Stimmen“). Eine Restitution an die Erzabtei St. Peter in Salzburg ist vorgesehen.
    Schreiber: Rainprechter, Johann Nepomuk Franz Seraph [Ascertained]
    Sonstige Funktion: Jungwirth, Augustin [Ascertained]
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Erzabtei St. Peter, Musikalienarchiv
Bibliothek (Sigel Signatur): A-Sm  Rara 215/1
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001120300
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen