Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Johann Michael

Jehova Vater der Wesen
Anderer Titel: Friedenskantate; Jehova Vater der Waisen
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (3), Coro, orch, bc
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Sacred songs, Cantatas
    Werkverzeichnis: KastB 2003 JM(II)Bach 2
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, p. III:] Partitur | Friedens Cantata | componirt | von | Johann Michael Bach. {{brk}}[caption title, f. 1r:] Friedens Cantata.
    Material:
    • score: 38f.
      Autograph manuscript: 1815 (ca.); Wasserzeichen: [f. 1-14, 17-18, 29-38: heraldic lily (fleur-de-lys) in crowned shield - countermark: letters, consisting in two lines:] KIRCHBERG [both watermarks cut], [f. 15-16: heraldic lily (fleur-de-lys) [over coat of arms with bend?] - countermark: letters, consisting in two lines, probably:] D & C BLAUW [upper fragments only], [f. 19-28: heraldic lily (fleur-de-lys) in crowned shield - apparently no countermark], [flyleaves: heraldic lily (fleur-de-lys) - countermark: letters "HvB", consisting in two lines:] H v B; 23 x 31,5 (30,5) cm
      Bemerkungen zum Material: Papier mit 18 Systemen rastriert (f. 15-16: nur 12). Notation mit Tinte.
      Originale Lagenzählung mit Tinte: 1-19 (Lagen teilweise in zwei Blätter auseinander gefallen; Zählung zum Teil abgeschnitten); daneben bibliothekarische Bleistiftfoliierung oben rechts (1-38) sowie neuere Bleistiftpaginierung unten (1-76).
      Format größtenteils 23 x 31-31,5 cm; f. 15-16: 23 x 30,5 cm (abweichende Papiersorte).
      f. 38r/v nur rastriert.
      Größerer Tintenfleck auf f. 29r.
      Einband: Braun-marmorierter Pappband mit unbeschriebenem Deckeletikett; Rücken leicht beschädigt. Die Handschrift wurde im Zuge konservatorischer Maßnahmen aus ihrem Einband herausgelöst und wird seitdem ungebunden in einer Kassette gelagert.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ [Accompagnato]. Maestoso; E|bIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 B, c/ ; E|bIncipit Nr. 1.1.2 – Jehova Vater der Wesen
    1.2.1 vl 1, c Coro. Larghetto; E|bIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 bc, c ; E|bIncipit Nr. 1.2.2
    1.2.3 Coro S, c ; E|bIncipit Nr. 1.2.3 – Der Herr schauet von seiner heiligen Höhe
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, fl (2), fag (2), cor (2), tr (2), timp, bc, org
    Bemerkungen: Das Werk entstand vermutlich 1815, im Anschluss an die Friedensschlüsse nach der Schlacht von Waterloo (vgl. Anspielungen im Text, insbesondere im 3. Satz: "Es kämpft in Feuerglut der tapfern Krieger Scharen, es strömt der Brüder Blut, sie trotzen den Gefahren. Der Brite scheuet nicht die Wogen, noch steiler Schanzen Preußens Sohn. Germanien geteilt betrogen, eröffnet sich dem Friedenston.")
    Originalpartitur mit diversen autographen Änderungen, Korrekturen, Strichen und Ergänzungen, teilweise mit roter Tinte.
    Auf der unteren Hälfte von f. 2r: "Possessor [mit Noten im Bassschlüssel: B - A - c (!) - H] in Elberfeld."
    Auf der Innenseite des Vorderdeckels Vermerk von F. Espagne: "Geschenk Ihr. Maj. der Königin. Der Autor war Professor in Elberfeld; sein Sohn, J. G. Bach daselbst, hat das Ms. der Königin übersandt, mit der Bitte, die Herausgabe des Werkes zu veranlassen. Berlin. d. 20 Sept. 1870. Espagne." Darunter Akzessionsnummer mit Tinte: "13,293."
    Auf der Innenseite des Hinterdeckels, mit Bleistift: "Sebastian geb: 1685. Eisenach x 1750 zu Leipzig J. Michael, geb: Struth bei Schmalkalden d 9ᵗ̟ⁿ Novb 1745 x 1820 in Elberfeld".
    Lokale Nummer: 467039900
    Sonstige Funktion: Espagne, Franz [Ascertained]
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Bach, Johann Georg [Ascertained]; Elisabeth Ludovika, Königin von Preußen [Ascertained]
    Vorbesitzer: Königliche Bibliothek zu Berlin
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 399
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001079790
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen