Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

[Ascertained]

Concertos in C-Dur

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: cemb, strings
    Schlagwort: Concertos
    Werkverzeichnis: HelB 423; Wq 20
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [parts, heading:] Concerto. {{brk}}[cemb, title page, in G. Poelchau's hand:] Eigenhändiges Clavierconzert von C. P. E. Bach. | 1746. | [[wrapper cover title, in A. Fuchs' hand:] Clavier=Concert. | von | Carl Philipp Emanuel Bach [label on outside cover:] Original | von | C. Phil: Emanuel Bach | Caplmstr: in Hamburg | geb: 1714 † 1788.]
    Weiterer originaler Titel: [wrapper cover title, in A. Fuchs' hand:] Clavier=Concert. | von | Carl Philipp Emanuel Bach [label on outside cover:] Original | von | C. Phil: Emanuel Bach | Caplmstr: in Hamburg | geb: 1714 † 1788.
    Material:
    • 5 parts: 30f. - cemb - 8f.; vl 1, vl 2, vla, b - 4, 4, 4, 4f.
      Partial autograph: 1746 (ca.); Berlin; Wasserzeichen: [small cursive monogram FR] [no countermark], [white paper wrapper: cursive letters "OW", partially consisting in two lines:] O W [countermark: "N7", partially consisting in two lines:] N 7; 34 (35) x 22 (21,5) cm
      Schreiber: Bach, Carl Philipp Emanuel [Ascertained]; Schreiber: Copyist J. A. Hasse I (Blechschmidt) [Ascertained]; Sonstige Funktion: Poelchau, Georg Johann Daniel; Sonstige Funktion: Fuchs, Aloys
      Bemerkungen zum Material: Papier mit 14 bis 18 Systemen rastriert (cemb: größtenteils 18, teilweise 16; vl 1, vl 2, vla und b: größtenteils 15, teilweise 14).
      Notation mit Tinte. Tinte zum Teil durchgeschlagen (Tintenfraß).
      Originale Lagenzählung in der cemb-Stimme: 1-4; daneben durchlaufende bibliothekarische Bleistiftfoliierung (oben rechts, nur Stimmen): 1-24, sowie durchlaufende Bleistiftpaginierung (unten, Stimmen): 1-48. Die vorhandenen Umschläge sind römisch paginiert (oben): I-XII.
      Format: cemb: 34 x 22 cm; vl 1: 35 x 22 cm; vl 2: 35 x 21,5 cm; vla und vlc: 34,5 x 22 cm.
      f. 7v-8r, 12v, 16v, 20v und 24v nur rastriert; f. 8v leer.
      Einband: Grüner Pappumschlag der Bibliothek mit Signatur "Mus.ms.autogr.Bach St. 493" (Format: 34,5 x 23 cm; bibliothekarische Bleistiftpaginierung I-IV)., Älterer graublauer Umschlag aus festerem Papier mit weißem Deckeletikett, vergleiche oben (Format: 34 x 22 cm; bibliothekarische Bleistiftpaginierung V-VIII)., Älterer weißer Papierumschlag mit Titelaufschrift von A. Fuchs, vergleiche oben (Format: 35 x 22,5 cm; bibliothekarische Bleistiftpaginierung IX-XII).
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c/ ; CIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: cemb, vl (2), vla, b
    Bemerkungen: Originalstimmen des Cembalo-Konzerts C-Dur Wq 20 / H 423.
    Mehrere Schreiber beteiligt: beide vl-Stimmen stammen größtenteils von einem unbekannten Kopisten, die vla- und die b-Stimme vom Schreiber Anon. 333/Kobayashi (= J. A. Hasse I/Blechschmidt). Die cemb-Stimme wurde gänzlich von C. P. E. Bach notiert und die anderen Stimmen von ihm vervollständigt (vl 1: Satz 3, Takt 97-264; vl 2: Satz 3; vla: Satz 2; b: Satz 1, Takt 98-232 und Satz 2).
    Schlussvermerk "Fine" in der cemb-Stimme (f. 7r); cemb-Stimme teilweise beziffert.
    Oben auf der Titelseite der cemb-Stimme Vermerk G. Poelchaus: "Original"; daneben, unter dem Titel: "Für Herrn Aloys Fuchs | von Georg Poelchau." Am unteren Rande: "№ 21. nach dem gedruckten Bachschen Catalog | welches sich in der Vereins Bibl. befi[n]det. | Ich vermuthe dass die heizu gehörige Violin etc. Stime [!] von der Hand | des Londner B. sind, der die Composition beÿ sein[em] Bruder Emanuel studierte."
    In den restlichen Stimmen Eintragungen A. Fuchs': "v. C. Phil: Em: Bach" [oder ähnlich] unter der originalen Überschrift "Concerto". Am unteren Rande der jeweiligen ersten Notenseite: "NB Original [oder "Orig:"] Handschrift des Londner [oder "Lond'ner"] Bach's."
    Auf dem weißen Papierumschlag mit Titelaufschrift Fuchs' Tintenvermerke: "Aus der Samlung [!] von Original= | Handschriften berühmter | Componisten: | des Aloys Fuchs." (oben rechts), "Nro" (oben links, ohne Nummer) und "Die Clavierstimme ist von der Handschrift | des C. Ph. E. Bach. | Die Begleitungsstimmen sind von der Hand | seines jüngeren Bruders Johann Christian | sogenannten Londonschen Bach." Auf dem blaugrauem Umschlag aus festerem Papier Bleistiftvermerke "Clavier Concert Cdur" (auf dem Deckeletikett unter dem Titel) und "(Grasnick)" (oben in der Mitte).
    Externe Links: Digitalisat
    Lokale Nummer: 467249300
    Literatur: BergB 2005 vol. III/9.6
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Grasnick, Friedrich August [Ascertained] ; Vatke, Auguste Wilhelmine [Ascertained]
    Vorbesitzer: Königliche Bibliothek zu Berlin
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach St 493
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001063716
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen