Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Carl Philipp Emanuel

Sonatas in D-Dur

Anderer Titel: Sonatina
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: cemb
    Schlagwort: Sonatas
    Werkverzeichnis: HelB 11; Wq n.v. 32 (= 64.5)
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, p. 1:] SONATA. | [incipit] | Per il | Cembalo Solo. | Del Sigre | C. P. E. Bach. {{brk}}[caption title, p. 2:] [on the left side:] Sonata [in the centre:] Cembalo Solo.
    Material:
    • part (cemb solo): 12p. (p. 1-12; p. 12 leer)
      Manuscript copy: 1750-1799 (18.2d); Berlin; Wasserzeichen: [crowned letter W, consisting in two lines; beneath: unidentifiable letters, consisting in two lines?] ; 35 x 21,5 cm
      Schreiber: Copyist Palestrina II (Blechschmidt) [Ascertained]
      Bemerkungen zum Material: Papier mit 10-12 Systemen rastriert. Notation mit Tinte.
      Großer Tintenfleck in der Mitte sämtlicher Seiten.
      Bleistiftpaginierung 1-12.
  • Musikincipits

    1.1.1 2/4 ; DIncipit Nr. 1.1.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: cemb
    Bemerkungen: Sonatina D-Dur aus den "Sechs Sonatinen für das Clavier" (Nr. 5, ältere Version).
    Abschrift von der Hand des Kopisten Palestrina II/Blechschmidt (= Anon. V 19/Kobayashi).
    Schlussvermerk "Fine" auf p. 11.
    Alte Zählungen auf dem Titelblatt oben rechts: "6.13" (durchgestrichen), darüber "5.12" (= Nummer im "Catalog der Instrumental-Sachen" der Sammlung Voss-Buch).
    Die Sonatina ist enthalten in einem Konvolutband mit insgesamt 8 Claviersonaten C. P. E. Bachs, vgl. Collection.
    Externe Links: Digitalisat
    Bach digital
    Lokale Nummer: 467078901
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Voss, Otto Carl Philipp von [Ascertained] ; Voss, Carl Otto Friedrich von [Ascertained]
    Vorbesitzer: Königliche Bibliothek zu Berlin
    Alte Signatur (olim): 5.12; 6.13
  • In Sammelwerk

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 789 (1)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001031699
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen